… liefen leider nicht so gut wie es vorher geplant war!

Gegen Mehlental lieferten wir in der ersten Halbzeit eine gute Partie ab und konnten durch die Tore von Arek, Christian Ewen und Dirk Thommes verdient mit 3-1 in die Halbzeit gehen. Nach der Pause aber ein anderes Bild und am Ende blieb nur ein Punkt beim Endstand von 3-3.

Im ersten Heimspiel gegen die Arzfeld II lief es von Anfang nicht richtig und es konnten nur ganz selten gefährliche Torraumszenen vorm gegnerischen Gehäusche herausgespielt werden. Am Ende mussten wir drei Punkte abgeben bei einer 0-2 Niederlage!

Comments are closed.

Post Navigation