Am vergangen Wochenende musste die erste Mannschaft beim Auswärtsspiel in Schleid eine 0-5 Niederlage hinnehmen. Bis zur 44. Minuten war es eine ausgeglichene Partie beider Mannschaften. Bis auf eine Kopfballmöglichkeit nach einem Freistoß hatte Schleid keine nennenswerten Chancen ein Tor zu erzielen. Nach einem Ballverlust in einem aussichtsreichen Konter, wurden wir eiskalt vom Gegner ausgekontert und gerieten mit dem Halbzeitpfiff mit 0-1 in Rückstand.

Direkt nach Wiederanpfiff der zweite kapitale Fehler. Nach dem Rückpass beim Anstossm wurde unsere Abwehr direkt von den gegnerischen Stürmern unter Druck gesetzt. Es folgte der Ballverlust und das anschließende 2-0 für Schleid.

Danach machten wir weiter auf und es ergaben sich die nötigen Räume für die sehr schnellen und spielstarken Gegner. Trotz dieser starken ersten Halbzeit endete das Spiel mit 5-0.

Die zweite Mannschaft spielte wie gewohnt am Sonntag um 12:30 Uhr. Zu Gast waren wir beim Tabellenletzten aus Biersdorf. Nach den Toren von Marius Kolf, Christian Schuh, Sascha Thielen, Lothar Pauli und Sascha Marx konnten wir das dritte Spiel in Folge gewinnen. Diesmal nach 0-1 Rückstand mit 5-1!

Der Spielbericht von Marcel Scholtes ist online!

 

Comments are closed.

Post Navigation