Innerhalb von zwei Wochen gab es die Gelegenheit, zwei der schönsten Halbmarathon-Läufen
in unserer Region teilzunehmen.

Der erste ist sei langem bekannt und hat dieses Jahr über 400 Läufer angelockt
(Maare-Mosel-Lauf Daun-Gillenfeld),
der andere fand jetzt zum zweiten Male statt und ist noch eher ein Geheimtipp
(Eifel-Ardennen-Halb-Marathon St.Vith-Bleialf).

Beides sind Läufe mit unterschiedlichen Start- und Zielorten, und dazwischen eine wunderschöne Strecke,
meist Rad- oder Feldwege. Der Maare-Mosel-Lauf ist dabei um einiges anspruchsvoller,
der Bleialf-Halb-Marathon verleitet eher zum schnellen Laufen, weil ziemlich flach.
Noch haben beides gemeinsam: bei beiden geht es durch einen ca. 500 m langen Tunnel,
eine schöne Abkühlung und Abwechslung.

Hier unsere Ergebnisse:

 

Maare-Mosel-Lauf am 25. August 2012:

Name
Vorname
Verein
AK
AK-Pl.
Ges. -Pl.
m/w Pl.
Zeit
Hoffmann Thomas Enztalläufer Mettendorf
M40
24
153
139
01:50:28

 

Eifel-Ardennen-Halbmarathon Bleialf am 01. September 2012

GesPl Name Jahrg. Zeit AK Verein

 56. Thomas Hoffmann 1969 1:48:35 M40 Enztal-Läufer FC Mettendorf

101. Senta Thoma 1981 2:03:05 W30 Enztal-Läufer FC Mettendorf

102. Maria Sonnen 1983 2:03:38 W Enztal-Läufer FC Mettendorf

116. Heidi Wiaime 1970 2:20:02 W40 Enztal-Läufer FC Mettendorf

 

59. Helmut Schreiber 1967 1:49:38 M45 Enztal-Läufer FC Mettendorf

 

Comments are closed.

Post Navigation