Nach der langen Corona-Pause ging es am Wochenende vom 29./30. August für die SG Mettendorf-Utscheid endlich wieder los.

In der ersten Runde des Kreispokals der A- und B-Ligen traf unsere I. Mannschaft auf den B-Ligisten SG Bleialf/Mehlental.
Durch Tore von Maximilian Kolbet (7.) und 2-mal Kolja Theis (46. und 80.) konnte sich unsere Mannschaft klar mit 3:1 durchsetzen. Aufgrund der vielen Torchancen hätte das Ergebnis noch viel deutlicher ausfallen können.

In der 2. Runde haben wir ein Freilos gezogen.
Daher geht es im Pokal für die I. Mannschaft erst im kommenden Jahr im Achtelfinale gegen die SG Koosbüsch-Echterbach (Kreisliga B2) weiter.

Für die II. Mannschaft lief es in der 1. Runde des Kreispolals C-D beim Ligakonkurrenten SG Dist/Röhl II leider nicht so gut.
Zwar ging man in der 15. Minute durch Felix Winandy mit 1:0 in Führung. Doch schon 5 Minuten später viel der Ausgleich für die SG Dist/Röhl II und am Ende stand eine klare 1:5 Niederlage.

Comments are closed.

Post Navigation