Hallo und Helau an alle, bei dem Shit-Wetter sollte man an was schöneres denken, z. B. unsere Fahrt nach München. Hier eine Kurzfassung in Bildern:
😄☀🏃🏻🏅🍺
Die Eckpunkte folgen gleich in textlicher Form. Bitte nochmal kurz Teilnahme bestätigen, oder ich melde mich. Bis zu unserem Eifellauf am 20. Feb sollten wir Hotel und Zugbelegung wissen und den Lauf evtl auch schon.
Tommel Dich!

Zug ab Wittlich Sa 8.10. 08:16 Uhr, zurück am Mo 10.10. 16:33, Preis p.P. etwa 60 EUR zur Zeit.
Hotel Herzog Wilhelm Tannenbaum, 3BZ o. DZ incl Frühstück p. P. ca 85 EUR für beide Nächte!
Läufe 9.10. 10 km 10:40 Uhr 29 EUR, HM 13:30 48 EUR, M 10:00 68 EUR.
Hotel ist Fix 30 Pers., Zug Angebot 20 Erw. 10 Kinder bis 12.02. Tendenz steigend, Läufe bis 30.03. dann steigend.
Wir haben 25 Anmeldungen zur Zeit, Tendenz auch steigend 😉

stürmischer Start in die Sommersaison, Wanderung am 11. April, weitere Termine

Hallo liebe Enztal-Läufer,
am vergangenen Dienstag hatten wir einen stürmischen Beginn der Sommersaison. Ein Unwetter hatte es uns fast den Lauf „verhagelt“, aber trotzdem waren wir mit 13 unentwegten Läufern unterwegs, wenn auch etwas kürzer und mit Unterbrechungen…
Nach Ostern geht es weiter, hoffentlich dann bei besserem Wetter. Und das erhoffen wir uns auch für unsere jährliche Wanderung am Samstag, den 11. April.
Um 14 Uhr starten wir ab Dorfplatz und gehen mit einer eingeplanten Pause und über Umwegen Richtung Sinspelt, wo wir dann gegen spätestens 18 Uhr „bei Margret“ einkehren werden. Dort lassen wir den Tag mit Essen und Trinken ausklingen. Margret läßt Schnitzel, Kartoffelgratin und Salat kommen.
Bis Ostermontag müsste ich allerdings wissen, wer zumindest abends dabei ist, zwecks Vorbestellung.
Unsere fahrt nach Luxemburg am 30. Mai rückt auch iommer näher. Bis Ende April können wir noch die Staffelbesetzungen ändern, aber ich hoffe, es bleibt so wie es ist. Wir werden das Thema sicherlich zur Wanderung ansprechen, vermutlich treffen wir uns aber auch noch mit allen Teilnehmern. Ein Bus ist auch schon reserviert, und es sind auch noch einige Plätze für Schlachtenbummler frei. Bitte melden, wer noch jemanden mitnehmen möchte.
Noch etwas weitzer entfernt liegt unser Jubiläumslauftag am 11. Juli, aber die Vorbereitungen hierfür haben schon begonnen. Demnächst laden wir zum Teamwettbewerb ein und besprechen noch Einzelheiten mit der Schule. Aber Mai ist auch ein Training für die „Abzeichen-Läufer“ anvisiert. Folgend nochmal der Text aus dem Amtsblatt letzte Woche.
Tommel Dich!
10 Jahre Enztal-Läufer: „Lauftreff macht Schule“ am 11. Juli
Schon jetzt möchten wir auf den Lauftag in Mettendorf hinweisen, den wir am Samstag, den 11. Juli zusammen mit der Hildegardis-Grundschule veranstalten. An diesem Tag finden die Bundesjugendspiele sowie mehrere Läufe für Kinder und Erwachsene statt:
– Staffel-Lauf der Grundschüler
– Abnahme des Laufabzeichens
– Sommereifellauf
– Teamwettbewerb für Vereine/Firmen (Einladungen folgen)
Die Veranstaltung findet zugunsten der Restaurierung der Hildegard-Figur an der Turnhalle und des Vereins Lichtblick e. V., Bitburg, statt.
Teilnahme am Luxemburg-Marathon mit 4 Staffeln und 7 Halb-Marathonis
Bild Lauftreff
Name Vorname Staffel / HM
Ewen Verena A
Burelbach Marco A
Ewen Franz-Josef A
Thiex Lisa A
Ewen Stefan B
Jagsch Thorsten B
Host Helmut B
Adames Frank B
Ewen Klaus C
Reinard Manfred C
Klaes Karl-Heinz C
Reime Rita C
Ewen Oliver D
Reinard Regina D
Klaes Kerstin D
Pfeifer Cordula D
Karpen Daniel HM
Kusch Dietmar HM
Berger Torben HM
Hoffmann Thomas HM
Schreiber Helmut HM
Schreiber Heike HM
Spoden Rolf HM
10-jähriges Jubiläum Lauftag in Mettendorf
Amtsblatt-Artikel

Lauftag für Jedermann am 11. Juli in Mettendorf

 

Gemeinsame Aktion von Grundschule und Lauftreff

Am Samstag, den 11. Juli 2015, veranstaltet der Lauftreff „Enztal-Läufer FC Mettendorf“, anlässlich seines 10-jährigen Jubiläums, gemeinsam mit der Grundschule Mettendorf einen Lauftag unter dem Motto „Lauftreff macht Schule“.

Wir bieten Läufe an für Jung und Alt, einzeln oder in der Gruppe, für Vereine oder Firmen:

09:00 Uhr:     Start der Bundesjugendspiele der Grundschüler                         erstmals am Samstag; die Kinder messen sich in verschiedenen Disziplinen

11:30 Uhr:     Staffel-Lauf der Schulklassen                         alle Klassen treten in 2 spannenden Wettbewerben gegeneinander an

13:00 Uhr:     Abnahme des Laufabzeichens (15, 30, 60 min.)                         für Jedermann, mit etwas Mut & Training, und vorherigem Gesundheitscheck!                         gemeinsamer Start, Laufen bei eigenem Wohlfühl-Tempo, flach auf der Laufbahn

14:30 Uhr:     Sommereifellauf (60, 90, 120 min)                         bewährtes Gruppenlaufen für geübte Hobbyläufer rund um Mettendorf & Umgebung

17:00 Uhr:     Teamwettbewerb aus Hindernislaufen und Werfen                         spannender „Staffel-Biathlon“ für Vereine, Firmen oder andere Gruppen                         bereits gemeldete Mannschaften (mit 4 Personen):                         Musikverein Mettendorf, Turnverein Mettendorf, Step-Aerobic Mettendorf                         Eifel-Power (Inaktive), Grundschullehrer Mettendorf, Altenheim Körperich Die besten Teams erhalten einen Preis für die nächste Vereins- oder Firmenfeier!

Wir würden uns über weitere Anmeldungen freuen, möglichst vorab oder auch noch vor Ort:

Lauftreff:       Thomas Hoffmann, lauftreff@fc-mettendorf.de, 0172 6663838

  • Grundschule: Sekretariat Doris Jakobs, gshildegardis@web.de, 06522 920300Anmeldegebühren sind nicht erforderlich, dafür findet der Lauftag zugunsten eines guten Zweckes statt! Wir erbitten Spenden, die dem Verein „Lichtblick e. V. Bitburg“, Hilfe für schwer kranke Kinder, sowie für die Restaurierung der Hildegard-Figur an der Turnhalle

Grundschule und Lauftreff freuen sich auf zahlreichen Besuch, ob als Läufer oder Zuschauer!

 

Nachbericht Lauftag

Am wohl heißesten Tag des ganzen Sommers (ca. 35 °C) startete unser gemeinsamer Lauftag mit der Grundschule mit den Bundesjugendspielen der Grundschulklassen. Zum Abschluß dieser Spiele fanden Staffel-Läufe der einzelnen Jahrgangsklassen statt, sowie ein sternförmiger Spendenlauf auf dem Sportplatz, an denen auf Lehrer und Eltern teilnehmen durften.

SONY DSC

SONY DSC

Erster Programmpunkt unseres Lauftreffs war die Abnahme des Laufabzeichens über 15, 30 oder 60 min., die wir als Stadionrunden um den Hartplatz durchführten. Hier nahmen gut 100 Läufer teil, hauptsächlich Kinder, von denen es gut ein Drittel auf eine Stunde Laufen brachten. Die Laufabzeichen konnten wegen der großen Teilnehmermenge nicht vor Ort ausgeteilt werden, dies fand dann im Schulbetrieb statt.

Kinder2

Der folgende Sommer-Eifellauf war eine echte Prüfung, auch für gestandene Läufer. Durch die große Hitze ging es für viele Läufer an die Substanz, vor allem für dien Gruppe 1 und 2, die bis nach Schankweiler durch das meist schattenlose Enztal liefen. Insgesamt hatten wir drei Gruppen und Laufstrecken angeboten, so wie in den Winterläufen üblich, es nahmen gut 30 Läufer daran teil.

Eifelläufer1

Den Abschluss bildete ein Hindernislauf der Vereine Mettendorfs, über einen von uns gesteckten Parcours auf dem Hartplatz. Im spannenden Finale setzte sich die Feuerwehr knapp vor den Aerobic-Damen durch.

SONY DSC

SONY DSC

Die beim Lauf gesammelten Spenden von Läufern, Vereinen und Firmen kamen der Grundschule (600 EUR) und dem Verein Lichtblick e. V. Bitburg (900 EUR) zu Gute und wurden im Rahmen eines Helfertags überreicht.

 

Das Laufjahr 2014 war ein etwas ruhigeres Jahr, zwischen der Lauftour nach Bremen 2013 und unserem Jubiläumsjahr 2015.

Wie die Jahre zuvor hatten wir einen eigenen Eifellauf organisiert.

Unsere Wandertour ging 2014 nach Hommerdingen „zu Fasan“, wo es die bekannten Flieten zu essen gab.

Wir nahmen an den nahe gelegenen Volksläufen teil, siehe die Ergebnis-Seiten.

Nach einer Lauftreff-Leiter-Fortbildung in Trier hatten wir nochmal ein Einsteiger-Training angeboten, mit beginnend 12 Teilnehmern, die meisten davon ohne jegliche Lauferfahrung. Der Kern dieser Läufer ist auch heute noch aktiv, aber meist außerhalb des Lauftreffs, da doch der sportliche Abstand zu unserem Laufgruppen zu groß war.

Die Eifel-Läufe 2014/2015 haben erstmals besser organisiert angegangen (Whatsapp-Gruppe), und haben seitdem mehr Teilnehmer am Start.

2013

Eifellauf 2013

Hallo an alle Enztal-Läufer!

Ich hoffe, es sind alle gut in das neue Laufjahr gekommen und der ein oder andere hat sich persönliche Ziele gesetzt. Ein erster Höhepunkt für unseren Lauftreff ist wie jedes Jahr der eigene Eifel-Lauf, den wir am Samstag, den 02. Februar stattfinden lassen wollen. Dieses Jahr können wir endlich als Start und Ziel die neu gestaltete Turnhalle nutzen, d. h. die dortige Umkleide und Dusche und auch als Aufenthaltsraum für das für Eifel-Läufe übliche gemütliche Beisammensein danach. Wenn das Wetter mitspielt, haben wir 3 Lauf-Gruppen mit folgenden Strecken geplant:

Start für alle Läufe ist um 14:30 Uhr vor der Turnhalle – Gruppe 1 (Dauer ca. 2 h und ca. 18 km) : „in die Alsbach“ – Schutzhütte – „Ehlenbesch“ – zur „schönen Aussicht“ – Niedergeckler – Teepause – Obergeckler – Waldweg zum Radweg Sinspelt – Mettendorf – Gruppe 2 (Dauer ca. 1,5 h und ca. 14 km) : „in die Alsbach“ – nach Obergeckler – Teepause – Obergeckler – Waldweg zum Radweg Sinspelt – Mettendorf – Gruppe 3 (Dauer ca. 1 h und 9 oder 11 km): Radweg – Industriegebiet – zur „schönen Aussicht“ – Niedergeckler – Schulstraße Sinspelt – Radweg – Kapellenstraße – Gartenstraße – ab dann zur Turnhalle oder Verlängerung Lehmkaul und Riedel)

Die erste Gruppe ist wie immer für die gestandenen Eifel-Läufer gedacht, das Niveau ist schon recht hoch. Die mittlere Gruppe entspricht in etwa dem Niveau unseres Dienstag-Lauftreffs (schnelle Gruppe), und die Gruppe 3 sollte für alle weiteren Hobby-Läufer kein Problem darstellen. Alle Gruppen werden von Läufern aus unserem Lauftreff geleitet, so das wir das Tempo und die Streckenführung selbst in der Hand haben. Natürlich brauchen wir auch während und nach dem Lauf fleißige Helfer, für die Teepause und ein wenig Thekendienst in der Turnhalle. Wer hier helfen möchte, bitte ich um Rückmeldung, u. a. auch für Kuchenspenden, bitte bei Regina Kusch melden (06522 1030)

Ansonsten freuen wir uns schon alle auf diesen Tag, vor allem bei zahlreicher Teilnahme unserer Läufer. Bis dahin, Tommel Dich!

Halbzeit-Bilanz Sommer 2013
Hallo an alle Enztal-Läufer!
Endlich hat der Sommer Fahrt aufgenommen, und wir können laufen, ohne nass zu werden, es hat lange genug geregnet.
Allerdings kommt das gute Wetter etwas spät, viele Wege wachsen langsam zu und es ist oft schon grenzwertig heiß.
Trotz allem bleibt der Besuch unseres Dienstags-Lauftreffs konstant hoch, wir haben keine Schwierigkeiten, 2 Gruppen zu bilden und unterschiedlich schnell zu laufen. In beiden Gruppen hat sich das Niveau langsam aber stetig gesteigert. Die schnelle Gruppe hat lange Läufe in Bremen im Visier und sammelt zur Zeit schon die Kondition dafür. Die 2. Gruppe scheut sich nicht vor irgendwelchen Höhenmeter und nimmt in bewährtem ruhigem Tempo auch unsere „Bergtouren“ ins Visier. Auch das kann für Bremen nicht schaden, auch wenn dort alles flach ist.
Unabhängig von diesem Großereignis möchten wir uns nach langer Zeit nochmal mit einer einheitlichen Laufbekleidung ausstatten (für Bremen besorgen wir uns ein eigenes Laufshirt). Wir haben eine Kollektion von Sport Giese in Prüm ausgewählt, die preislich die besten Konditionen hatte. Von der Qualität konnten wir uns bereits durch Probe-Shirts überzeugen. Wir sammeln nun, wer was haben möchte. Die ganze Kollektion, von der Winterjacke bis zur kurzen Sommerhose, steht zur Auswahl. Bitte meldet Euch bis Ende Juli, wer Interesse hat, per Mail (lauftreff@fc-mettendorf.de) oder im Lauftreff am Dienstag. Dort gibt es den Flyer zum mitnehmen.
Bis dahin, Tommel Dich!

Rückblick Lauffahrt nach Bremen 2013

Nach mehrmonatiger Planung und Trainings-Vorbereitung war die Vorfreude groß, ale es am Samstag, den 5. Oktober auf nach Bremen ging! Mit dem schon lange gebuchten Zug kamen wir nach 6 Stunden, vorher gut versorgt mit mitgebrachten Getränken, in Bremen an. Dort holten wir sofort unsere Startunterlagen ab und checkten dann im Hotel ein. Im „Hofbräuhaus München“ stärkten wir uns für den nächsten Tag.

Zur Frühstückszeit machten wir nochmal ein „Mannschaftsfoto“, bereits umgezogen und heiß auf die anstehenden Läufe.

Unsere 10-Km-Läufer (4) machten um 9:25 Uhr den Anfang, 20 min. später dann die Marathonis (3) und gegen halb 12 Uhr die Halb-Marathon-Läufer (7). Gegen 14 Uhr stand fest: alle sind ins Ziel gekommen, unterstützt von vielen Zuschauern, darunter unsere mitgereisten Fans (5) und die 10-km-Gruppe, die da schon lange im Ziel war.

Bei den Marathonis schaffte Dietmar Kusch einen neuen Vereinsrekord (3:44 h), Helmut Schreiber schaffte den 10. Marathon. Die meisten Halb-Marathonis knackten die 2-Stunden-Marke, unser gutes Niveau im Lauftreff wurde voll bestätigt. Für die 10-km-Läufer stand das Genießen im Vordergrund, alle waren um die eine Stunde unterwegs.

Hier alle Resultate:

Platz M W Vorname Nachname AK-Platz AK Verein Netto Brutto Kategorie

1175 799 Helmut Host 77 M50 Enztal-Läufer FC Mettendorf 01:01:28 01:01:45 10km

1315 854 Harald Habscheid 83 M50 Enztal-Läufer FC Mettendorf 01:05:06 01:05:26 10km

1316 855 Norbert Thiex 151 M45 Enztal-Läufer FC Mettendorf 01:05:07 01:05:26 10km

1318 463 Heike Host 65 W45 Enztal-Läufer FC Mettendorf 01:05:13 01:05:30 10km

1164 155 Heike Schreiber 21 W40 Enztal-Läufer FC Mettendorf 01:52:07 01:53:25 AOK Halbmarathon

1251 1077 Klaus Ewen 113 M35 Enztal-Läufer FC Mettendorf 01:53:27 01:54:45 AOK Halbmarathon

1303 1111 Frank Adames 198 M Enztal-Läufer FC Mettendorf 01:54:19 01:55:36 AOK Halbmarathon

1527 1281 Rolf Spoden 163 M50 Enztal-Läufer FC Mettendorf 01:57:34 01:58:49 AOK Halbmarathon

1706 1405 Torben Berger 163 M35 Enztal-Läufer FC Mettendorf 02:00:18 02:01:37 AOK Halbmarathon

2219 476 Lisa Thiex 2 WJ U18 Enztal-Läufer FC Mettendorf 02:11:41 02:12:57 AOK Halbmarathon

2220 1744 Franz-Josef Ewen 70 M60 Enztal-Läufer FC Mettendorf 02:11:42 02:12:57 AOK Halbmarathon

279 260 Dietmar Kusch 29 M50 Enztal-Läufer FC Mettendorf 03:44:10 03:45:05 swb-Marathon

439 395 Thomas Hoffmann 69 M40 Enztal-Läufer FC Mettendorf 03:57:38 03:58:34 swb-Marathon

451 406 Helmut Schreiber 116 M45 Enztal-Läufer FC Mettendorf 03:59:06 03:59:59 swb-Marathon

Abends wurde die erfolgreiche Teilnahme entsprechend gefeiert, etwas untypisch für Bremen mit bayrischem Bier und Essen. Der Montag stand dann noch zur Stadtbesichtigung zur Verfügung (insofern machbar), bevor es dann am Nachmittag wieder Richtung Heimat ging.

2012

Nahe und ferne Lauftermine

Da die nächsten beiden Lauftreff-Termine am 1. Weihnachtstag bzw. Neujahrstag stattfinden würden, haben wir sie entsprechend verlegt und freuen uns trotzdem auf einen zahlreiche Teilnahme:

– anstatt Dienstag, 25.12.2012, 19:30 Uhr verlegen wir auf Mittwoch, 26.12.2012, 15:00 Uhr, Treffpunkt Hartplatz

– anstatt Dienstag, 01.01.2013, 19:30 Uhr verlegen wir auf vor auf Samstag, 29.12.2012, 14:00 Uhr, Treffpunkt Dorfplatz. Von dort aus fahren wir zum Eifel-Lauf nach Oberweis (Start 14:30 Uhr ab Schwimmbad)

Ab Dienstag, 08.01.2013, 19:30 Uhr, treffen wir uns wieder wie gewohnt jeden Dienstag ab Hartplatz Mettendorf.

Wir haben uns zudem entschieden, nächstes Jahr auf die Lauf-Großveranstaltung nach Bremen zu fahren. Dort werden am 6. Oktober Läufe zwischen 10 und 42 km angeboten. Wir planen 2 Übernachtungen mit Anreise am Vortag und Abreise am darauf folgenden Montag. Es ist zwar noch ein wenig bis dahin, aber die Vorfreude und das Interesse im Lauftreff ist jetzt bereits groß, und wir freuen uns auf weitere „Mitläufer“!

Bis dahin, Tommel Dich!

Start in die Herbst-/Wintersaison

Wie jedes Jahr wechseln wir mit der Umstellung auf die Winterzeit auch unseren Lauftreffpunkt. Seit diesem Dienstag treffen wir uns wie in den Vorjahren gewohnt jeden Dienstag um 19:30 Uhr am Hartplatz in Mettendorf.

Den ganzen Sommer über konnten wir 2 Gruppen anbieten, eine für Fortgeschrittene und eine für Einsteiger, die mittlerweile auch eine Stunde ohne Pause laufen. Dies übernehmen wir gerne in die Herbst-Wintersaison, und würden uns natürlich freuen, wenn sich weitere Interessierte anschließen würden. Eine neue Einsteigergruppe ist nicht geplant. Anfänger und Wieder-Einsteiger sind aber herzlich willkommen, wir werden sie entsprechend behutsam integrieren.

Des weiteren möchten wir auf die „Eifel-Läufe“ aufmerksam machen, die dieses Jahr in die 20. Saison gehen. Auch wir sind wieder dabei, unser Lauf findet am 2. Februar statt. Bis dahin und auch danach werden wir versuchen, an den anderen Terminen teilzunehmen, nach Absprache im Dienstags-Lauftreff, oder bei Thomas Hoffmann, 06522 / 933887. Die Eifel-Läufe starten immer Samstags um 14:30 Uhr, Ort und Veranstalter findet man unter www.eifellauf.de. Dieses Wochenende ist ein Eifel-Lauf in Ehlenz, Samstags, 14:30 Uhr, ab Sportplatz. Wer Interesse hat, bitte bei mir melden.

Bis dahin, Tommel Dich!

Enztal-Läufer: Halbzeit in der Sommer-Saison 2012

Hallo liebe Enztal-Läufer,

unsere Sommersaison, die wir Anfang April gestartet haben, ist schon über die Hälfte vorbei!

Bisher hatten wir meist Glück mit dem Wetter, zumindest musste noch kein Lauftreff-Termin abgesagt werden. Und das freut uns, denn wir hatten konstant guten Besuch am Dienstag abend.

Dies gilt sowohl für unsere „Stamm“-Läuferinnen und -Läufer, aber auch, und das finde ich sehr erfreulich, auch für unsere Einsteigergruppe.

Es sind zwar nicht mehr alle dabei, mit denen wir im Mai gestartet sind, dafür haben sich aber auch einige „Wieder-Einsteiger“ hinzugesellt, so das wir weiterhin mit 5 – 8 Läufern am Start sind. Zudem haben wir Samstags um 17:30 Uhr einen zweiten wöchentlichen Termin vereinbart. Zur Zeit laufen wir knapp 1 Stunde mit höchstens 3 Pausen, demnächst auch schon 30 min. am Stück. Und das nicht nur im flachen Gelände! Quer-Einsteiger sind weiterhin herzlich willkommen.

Was die Wettbewerbe betrifft, so hatten wir im Kammerwald und in Oberweis eine sehr große Gruppe am Start. Für viele eine erste Erfahrung in einem Laufwettbewerb, aber mit entsprechendem Erfolgserlebnis.

Demnächst stehen noch folgende Termin an, an denen wir ggfs. teilnehmen werden.

– Samstag, 28. Juli: Sommernachtslauf in Ralingen (25 Jahre) – Samstag, 4. August: Halbmarathon Schwarzer Mann – Samstag, 11. August: 10 km in Pronsfeld – Samstag, 25. August: Maare-Mosel-Lauf in Daun

Weiterhin viel Spaß in der zweiten Hälfte unserer Saison!

Tommel Dich!

Rückblick Wintersaison – Wandern am 31. März

Enztal-Läufer FC Mettendorf

Die jetzige Herbst-/Wintersaison neigt sich dem Ende zu: Gott sei Dank!

Ende März wird auch die Uhr wieder auf Sommer gestellt, und wir können unseren Treffpunkt am Dienstag abend wieder auf den Rasenplatz Mettendorf bei Sinspelt verlegen. Erste Gelegenheit hierzu wäre dann am Dienstag, 2. April, um 19:30 Uhr.

Im Rückblick hatten wir ein gutes letztes Halbjahr im Lauftreff. Am Dienstag abend hat sich eine starke Laufgruppe gebildet, die motiviert genug ist, um neue Herausforderungen im Sommer anzugehen, wie z. B. den Volkslauf im Kammerwald Ende April. Hier möchten wir mit einer großen Gruppe im Halbmarathon starten und gemeinsam im Ziel ankommen.

Leider konnte sich keine Anfängergruppe bilden, es waren zu wenige Läufer hierfür vorhanden. Auch für den Sommer sieht es nicht besser aus, bisher gab es nur 2 Anfragen diesbezüglich. Interessierte können sich aber gerne noch melden.

Unser Eifel-Lauf war wiederum ein schöner Erfolg, auch dieses Jahr hatten wir über 40 Läufer, trotz knackig kaltem Wetter. Dafür sind die Strecken sehr gut angekommen, wir werden sie sicher im Sommer nochmal angehen. Evtl. können wir im nächsten Jahr auch selbst mehr Eifel-Läufe besuchen.

Schon traditionell veranstalten wir zum Saisonwechsel eine Wanderung, zu der wir alle Enztal-Läufer incl. Familien einladen möchten, auch die, die diesen Winter nicht am Start sein konnten. Am Samstag, 31. März geht es nachmittags Richtung Neuerburg, am frühen Abend kehren wir dann im „Schloßhotel Kruft“ ein, um uns entsprechend zu stärken.

Bitte früh genug melden, wer mitmöchte, damit wir es planen können! Entweder im Lauftreff, per Mail lauftreff@fc-mettendorf.de Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. oder sonst persönlich bei Fam. Schreiber oder Thomas Hoffmann.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme und einen schönen Saisonabschluß!

Tommel Dich!

Unser Eifel-Lauf am 11. Februar

Hallo Enztal-Läufer!

Auch dieses Jahr nehmen wir an der Eifel-Lauf-Serie teil und bieten tolle Laufstrecken, sowohl für geübte Eifel-Läufer als auch für neugierige Hobby-Läufer.

Start ist am Samstag, den 11. Februar,  um 14:30 Uhr ab Rasenplatz Mettendorf (bei Sinspelt), wie auch schon letztes Jahr.

Wir teilen uns auf in drei Gruppen, mit unterschiedlichen Strecken, Zeiten und Schwierigkeitsgraden.

Die ersten beiden Gruppen laufen Richtung Neuhaus-Glashütte, mit sehr schönen Laufstrecken. Die dritte Gruppe bleibt überwiegend im Enztal und ist vor allem für Hobby-Läufer gedacht, die mal schnuppern kommen möchten. Hier ist Wohlfühl-Tempo angesagt.

Auch für unsere FC-Fußball-Profis ist etwas dabei, die zweite Gruppe für die Mutigen, die dritte Gruppe als Einstieg in die Vorbereitung!

Gruppe 1 läuft ca. 2 h auf anspruchsvoller Strecke, ca. 18.5 km, Teepause nach knapp 1 h. Streckenverlauf: Fuchsbach-Ringsbach-PAUSE-Schleife Glashütte-Lascheider Kapelle

Gruppe 2 läuft ca. 1,5 h auf verkürzter Strecke, ca. 14,5 km, Teepause nach ca. 45 min. Streckenverlauf: Ringsbach-PAUSE-Brimingen-Fuchsbach

Gruppe 3 läuft ca. 1 h auf meist flacher Strecke mit 1 Anstieg, Teepause nach ca. 30 min. Streckenverlauf: Schleife Mettendorf, Lascheider Kapelle-PAUSE-Schleife Sinspelt.

Die jetzigen Witterungsbedingungen lassen leider kein fließendes Wasser und damit keine Duschen/Toiletten zu, bitte beachten! Umkleidemöglichkeiten sind bedingt vorhanden.

Für reichlich Essen und Trinken ist auf jeden Fall gesorgt!

Die Enztal-Läufer freuen sich auf zahlreiche Teilnehmer!

Bilanz 2012/2013

In 2012 hatten wir im Frühjahr überraschend eine Laufeinsteiger-Gruppe bilden können, die auch in 2013 noch Grundlage für unsere zweite Gruppe im Lauftreff ist.

Seitdem haben wir konstant 10 – 15 Läufer im Dienstags-Lauftreff, von wenigen (witterungsbedingten) Ausnahmen abgesehen.

Im Sommer 2012 nahmen wir an 10 Laufveranstaltungen teil. In Geichlingen waren wir der verein mit den meisten Halbmarathon-Teilnehmern (7), in Oberweis hatten wir insgesamt 15 Läufer am Start. Mit 3 Marathonis nahmen wir am München-Marathon teil, der emotionale Höhepunkt des Laufjahres, mit Einlauf ins Olympia-Stadion!

Unser Eifel-Lauf war bestens besucht, wir hatten 58 (!) Teilnehmer, was für die ganze Eifel-Lauf-Saison rekordverdächtig ist.

Unseren Sommer-Saisonstart 2013 verbanden wir wieder mit einer Wanderung, zu dem auch die Famlien unserer Läufer eingeladen sind. Mit 25 Personen ging es nach Bettingen zum Ambros.

Höhepunkt diesen Jahres wir die Teilnahme am Stadt-Marathon in Bremen sein (6. Oktober). Wir sind mit insgesamt 18 Läufern vertreten, und machen per Zug eine 3-Tage-Tour dorthin.

2011

Rückblick, Bericht von Jahreshauptversammlung FC

Sommersaison

  • an 7 Volksläufen teilgenommen, mit 16 Läufern, von AK Jugend bis M70!
  • starke Teilnahme im Kammerwald (13) und Oberweis (11)
  • Teilnahme an Trail-Lauf in Lux. (20 km Berg und Tal)
  • 2 Marathons erfolgreich beendet ( Thomas Hoffmann, Waxweiler und Echternach, jeweils unter 4 Std).

W

Wintersaison

  • leider keine Einsteigergruppe zustande gekommen
  • starker Lauftreff, bis zu 12 Läufer mit 9-10 km/h
  • Eifel-Lauf sehr schön abgelaufen, über 40 Läufer, Strecken nach Neuhaus

Enztal-Läufer: Termine zum Saisonwechsel

Termine ab Oktober

Auch wenn sich der Sommer glücklicherweise nochmal aufbäumt, wir nähern uns immer mehr den kalten Jahreszeiten und auch den immer kürzeren Tagen. Das merken wir auch deutlich in unserem Dienstags-Lauftreff ab Rasenplatz Mettendorf. Ab 19:30 Uhr stehen uns nur noch der Radweg und Strecken in Mettendorf und Sinspelt zur Verfügung. Wir halten aber wie in den Jahren zuvor bis zur Uhrenumstellung Ende Oktober am Treffpunkt fest. Letzter Dienstagstreff am Rasenplatz wäre dann am 25. Oktober.

Da der erste Dienstag im November auf Allerheiligen trifft (1. Nov.), machen wir eine Woche Pause. Ab Dienstag, den 8. November treffen wir uns dann immer um 19:30 Uhr beim Hartplatz in Mettendorf.

Parallel hierzu möchten wir wieder eine Gruppe „Halbe Stunde – voller Spaß“ anbieten. Dieses Mal soll vorallem der Gruppengedanke im Vordergrund stehen. Es geht darum, gemeinsam ca. 30 Minuten zu laufen. Das Tempo und die Laufwege werden dadurch bestimmt, was für alle möglich ist. Die Gruppe unterstützt sich gegenseitig, und mit der Zeit eröffnen sich neue Strecken, bedingt durch gesteigerte Kondition und schnelleres Tempo. Wir möchten damit alle ansprechen, die sich zutrauen, auch jetzt schon ein paar Minuten am Stück laufen zu können, für blutige Anfänger ist die Gruppe nur bedingt geeignet. Die Gruppe würde mit in den Dienstags-Lauftreff integriert, zudem können wir auch nach Absprache Samstags eine „halbe Stunde vollen Spaß“ anbieten. Start und „Einlaufen“ wäre vermutlich dann am ersten Samstag im November (5. 11.).

Die weiteren Samstag-Termine sind dann auch von Eifel-Lauf-Serie abhängig, an der wir auch diese Saison teilnehmen, und die wir wieder öfters besuchen möchten. Die Eifel-Läufe starten ebenfalls ab Ende Oktober, unser Termin ist am 11. Februar 2012, der komplette Terminplan erscheint demnächst auf www.eifellauf.de

Aber auch jetzt im Oktober finden noch interessante Lauftermine statt, so der Viezfestlauf in Welschbillig über 5 und 10 km am Montag, den 3. Oktober (http://www.ltwelschbillig.de/viezfestlauf_1.html) oder der Echternach-Marathon am 16. Oktober (http://www.marathon-echternach.com/foyer-marathon-2011/), bei dem neben der Königsstrecke auch ein Halbmarathon und eine 4x10km-Staffel angeboten wird.

Wir würden uns über Rückmeldungen, ob Zustimmung oder Kritik, bezüglich o. g. Termine freuen, und bei Interesse über Anmeldungen und Teilnahmen an unserer neuen Gruppe oder zu den anderen Laufterminen. Email: lauftreff@fc-mettendorf.de Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Tommel Dich!

Halbzeit in der Sommersaison 2011

Hallo Enztal-Läufer,

wir haben Ende Juli, es ist Halbzeit in der diesjährigen Sommersaison, die wir im April mit einer schönen Wanderung gestartet hatten.

Zu Beginn wurde unser Lauftreff am Dienstag abend sehr gut besucht, wir hatten mindestens ein Dutzend Läufer am Start. Rekordverdächtig war wohl ein Dienstag abend mit 25 Läufern!

Bedingt durch Urlaubs- und Ferienzeit ist wie in den vergangenen Jahren auch ein Rückgang zu sehen, aber es sind noch genügend Läufer da, um 2 kleine Gruppen zu bilden.

Was Volksläufe betrifft, so hatten wir ein großes Team zum Kammerwald-Lauf und Volkslauf in Oberweis zusammen, auch mit einigen vielversprechenden Neu-Einsteigern, was Volksläufe betrifft (siehe Homepage unter Lauftreff, Ergebnisse).

Im August und September folgen noch einige Highlights, an denen wir auch größtenteils teilnehmen werden:

Samstag, 06.08.: „Schwarzer Mann“, ab 16:40 Uhr (5 km, 21 km) Samstag, 13.08: Pronsfeld, ab 17 Uhr (5 km, 10 km) Samstag, 27.08: Maare-Mosel-Lauf, ab 17:45 Uhr (7 km, 10 km, 21 km) Samstag, 03.09: Tunnellauf Bleialf, ab 16:30 Uhr (5 km, 10, km, 21 km) Sonntag, 11.09: Stadtlauf Bitburg, ab 10:30 Uhr (5 km, 10 km)

Wo und wann wir starten, erfahrt ihr im Lauftreff oder auf unser Homepage, unter Lauftreff, Training – und Volksläufe.

Zu den o. g. Läufen werden auch immer Walking-Strecken angeboten! Erinnern möchte ich hierbei an unsere Walking-Gruppe. Sie freut sich auch auf Zuwachs, sie startet Dienstag abend, 19 Uhr, ab Ende Kapellenstr.

Wenn ihr Fragen oder Anregungen habt, auch für die nächste Wintersaison, so meldet euch per Mail, lauftreff@fc-mettendorf.de Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. .

Tommel Dich!

Jahresbericht 2010-2011

Rückblick 2010/2011:

Fitnesstag am 29. Mai, zusammen mit TV Mettendorf anl. 55 Jahre TV / 5 Jahre Lauftreff

  • Bambini- und Schülerläufe wurden veranstaltet, incl. Zeitnahme
  • 62 Kinder und Jugendliche

Sommersaison mit „normalem“ Verlauf:

  • 5 – 15 Läufer, zum Ende hin Abnahme wegen individuellem Training Köln-Marathon

Volksläufe:

  • Teilnahme im Kammerwald, Oberweis, Waxweiler und Daun
  • 19 Teilnehmer, davon 12 x HM

Köln-Marathon am 3. Oktober

  • incl. Wochenend-Tour mit 18 Personen
  • 14 Teilnehmer, 5 x M., 4 x HM., 4 x 10 km

Bestzeiten:

  • 2 weitere Läufer HM unter 2 h (Klaus Ewen / Heike Schreiber)
  • 3. Läufer M unter 4 h (Helmut Schreiber)
  • 1. Läuferin Marathon (Verena Ewen, unter 5 h)

Einsteigerkurs von Nov. bis April, 2 x wöchentlich

  • Start mit 28 Teilnehmern (!), 15 min Abzeichen (19), 30 min (14), 60 min (6)
  • Abnahme verletzungsbedingt, harter Winter, langer Zeitraum

Eifellauf 12. Februar 2011

  • über 50 Läufer, Abschluß dieses Jahr am Rasenplatz

Saisonabschluß am 9. April 2011

  • Wanderung nach Oberraden mit über 20 Teilnehmern

 

2010

Eifel-Lauf für Jedermann am 6. Februar

Am Samstag, den 6. Februar veranstaltet unser Lauftreff bereits zum 3. Mal einen Eifel-Lauf in Mettendorf.

Auch dieses Jahr möchten auch diejenigen zum gemeinsamen Laufen einladen, die nicht in einem Lauftreff organisiert sind. Das Laufen in einer Gruppe macht Freude und der Eifel-Lauf bietet zudem die Möglichkeit für ein gemeinsames Zusammensein danach.

Wir starten um 14:30 Uhr vor der Turnhalle in Mettendorf in 3 Gruppen mit verschiedenen Laufstrecken und unterschiedlichem Tempo, für jeden ist etwas dabei.

Gelaufen wird bis zu 2 Stunden, mit einer längeren Trinkpause, wobei die 3. Gruppe ca. 1,5 Stunden unterwegs sein wird, in lockerem Wohlfühl-Tempo. Wer nur die 2. Hälfte dabei sein möchte (oder kann), finde sich bitte ab 15 Uhr auf dem Rasenplatz bei Sinspelt ein, dort findet die Trinkpause statt.

Der Lauf endet dann wieder an der Turnhalle, für Umkleide und Duschen ist gesorgt. Zudem laden wir anschließend zum gemütlichen Beisammensein bei Speis und Trank ein.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

  1. S. Das wär doch ein guter Start in die Vorbereitung nach der Winterpause! Also ran, Jungs!

Rückblick Fitnesstag 29. Mai

Am 29. Mai fand der Fitnesstag des TV Mettendorf statt, bei dem wir mitwirken konnten und die Bambini- und Schülerläufe veranstaltet hatten.

In den Tagen zuvor war schon abzusehen, das das Angebot gut angenommen wurde, vor allem von den jüngeren Jahrgängen. Wir hatten letztendlich 62 Kinder und Jugendliche am Start, eine Zahl, die sich sehen lassen kann!

Anfangs war ein wenig für Hektik gesorgt, wußte man doch nicht sicher, ob das mit dem Handstoppen im Ziel funktionieren würde. Zudem kamen die meisten Kinder (oder besser Eltern mit Kindern) kurz vor dem Start, aber die Startnr. waren alle rechtzeitig vergeben, so das es pünktlich mit dem Bambinilauf losgehen konnte.

Vorab stimmte TV-Vorsitzende Doris Jakobs die Kinder mit einer kurzen Laufübung ein, bis dann Kommentar Timo Hontheim gewohnt souverän übernahm. Am Bambinilauf nahmen 23 Kinder teil, auch der jüngste Jahrgang 2007 war vertreten. Alle Kinder meisterten die 300m, manche mit mütterlicher Begleitung.

Im Halbstunden-Rhythmus folgten dann die Schülerläufe I und II. Der Schülerlauf I (JG 2003 – 2000) hatte dabei den größten Zulauf, es gab 31 Teilnehmer! Auch hier kamen alle ins Ziel (800m), wenn auch manche unter Tränen. An der Stimmung lag es nicht, die war prima. Am Schülerlauf II nahmen nur 8 Kínder teil, dafür wurde toller Sport geboten, denn es galt 1200 m zu laufen.

Alle Teilnehmer erhielten ein kleines Geschenk und eine Urkunde, die Sieger der Jahrgänge wurden anschließend in der Turnhalle mit einem Zusatzpräsent geehrt.

Vielen Dank an die Präsent-Sponsoren, vor allem aber auch an alle Helfer unseres Vereins, es hat richtig Spaß gemacht!

Hier nun die Liste der Jahrgangs-Sieger:

Siegerliste
Bambini-Lauf Jungen Mädchen
Jahrgang Vorname Name Zeit Vorname Name Zeit
2007 Simon Ewen 2:36 min
2006 Jonas Wolfers 2:05 min Marie Thiel 2:08 min
2005 Maria Balter 1:33 min
2004 Dustin Maier 1:23 min Jana Walzer 1:27 min
Schüler-Lauf I Jungen Mädchen
Jahrgang Vorname Name Zeit Vorname Name Zeit
2003 Ole Kolbet 3:50 min Elisa Grün 3:40 min
2002 Thomas Müller 3:36 min Valentina Pick 3:52 min
2001 Alexander Gillen 3:18 min Jana Mayer 3:33 min
2000 Nico Kolbet 3:25 min Chantale Hoffmann 3:30 min
Schüler-Lauf II Jungen Mädchen
Jahrgang Vorname Name Zeit Vorname Name Zeit
1999 Jonas Walzer 5:07 min Jaqueline Hoffmann 5:59 min
1998 Philipp Wolfers 5:27 min Helena Schreiber 6:40 min
1997 Thomas Mettel 4:34 min
2004 Yannik Mayer 6:54 min

Nachtrag Köln – Einsteigergruppe ab November

Die Ergebnisse des Köln-Marathon sind online. Unsere Laufzeiten findet ihr auf unseren Seiten unter Lauftreff-Ergebnisse. Wer schmerzverzerrte oder freudenstrahlende Gesichter sehen möchte, die Fotos hierzu findet ihr durch Eingabe der Startnr. unter diesem Link.

Nochmal erinnern möchte ich an die Einsteigergruppe, Start ist am Samstag, 6. November. Wer dem Fußball mittlerweile abgeschworen hat, oder es verletzungsbedingt mußte, hat in unserem Verein noch eine weitere Möglichkeit, sich fit zu halten. Gilt natürlich auch für aktuelle und ehemalige Spielerfrauen 😉

Tommel Dich!

 

2009

(L)Auf in den Sommer

Ab dem 31. März starten wir in die Sommersaison und treffen uns jeden Dienstag um 19:30 Uhr am Rasenplatz Mettendorf bei Sinspelt.

Folgende Gruppen werden angeboten:

Ab dem 31. März starten wir in die Sommersaison und treffen uns jeden Dienstag um 19:30 Uhr am Rasenplatz Mettendorf bei Sinspelt.

Nordic-Walking-Gruppe

Gemischte Gruppe aus Walkern und Nordic-Walkern, Gehzeit ca. eine Stunde, Stöcke sind mitzubringen, Ansprechpartnerin Bettina Haas, Tel. 1375

„Halbe Stunde – Voller Spaß“

Laufspaß für ca. 30 Minuten, verknüpft mit Aufwärm- und Dehnungsübungen sowie ausreichend Gehpausen. Mitzubringen sind lediglich lauffähige Schuhe und Kleidung und der Spaß an gemeinsamer Bewegung! Ansprechpartner sind Regina Kusch (Tel. 1030) oder Thomas Hoffmann (Tel. 933887).

Laufgruppen volle Stunde

Für bereits erfahrene Läufer, die sich eine Stunde Laufen zutrauen. Es werden zwei Gruppen gebildet, mit unterschiedlichem Tempo, abhängig von der Zusammensetzung der Gruppe.

Vorbereitung und Teilnahme an Volksläufen

Wir besuchen die Volksläufe in unserer Region. Es werden meist Laufstrecken von 5 und 10 km sowie ein Halbmarathon (21 km) angeboten. Wer gezielt darauf hin trainieren möchte, kann dies anhand eines Trainingsplans im Rahmen unseres Lauftrefftermins tun und nach Absprache mit Gleichgesinnten andere Laufzeiten vereinbaren.

Herbst-Marathon in Echternach

Dieses Jahr möchten wir mit einer größeren Gruppe am „Zwei-Länder-Marathon“ am 18. Oktober in Echternach teilnehmen. Neben der Marathon-Strecke werden ein 10-Meilen-Lauf (16 km) sowie ein Staffel-Lauf (2 x 8 km, 2 x 13 km) angeboten.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Echternach – Marathon für Jedermann

Zum Ende der Saison planen wir wieder eine Tour zu einer Marathonveranstaltung, und dieses Mal vor der Haustür, und mit Teilnahmemöglichkeit für alle Läufer, vom Einsteiger bis zum Marathoni!

Am 18. Oktober findet der Zwei-Länder-Marathon in Echternach statt. Er bietet neben dem Einzel-Marathon und einem 10-Meilen-Lauf auch einen Staffel-Lauf an. Hier teilen sich bis zu 4 Läufer die Marathonstrecke auf! Es wird jeweils 2 Streckenabschnitte von ca. 8 km und ca. 13 km geben. Gerade die 8-km-Strecken bieten sich für Einsteiger an, zumal die Strecke sehr flach ist.

Vor 2 Jahren haben wir bereits erfolgreich mit 2 Staffeln teilgenommen, allen Teilnehmern hat es viel Spaß gemacht (siehe Homepage www-fc-mettendorf.de und Lauftreff-Ergebnisse) . Eine Anmeldung ist auch kurzfristig möglich, aber die Vorbereitung auf den Lauf sollte bald beginnen. Wer daher Lust auf diese Herausforderung hat, meldet euch alsbald, ggfs. können wir ja Trainingsgruppen bilden.

Sollten wir genügend Teilnehmer haben, könnten wir dies mit einer gemeinsamen Busfahrt  zum Lauf und anschließendem Abschlußessen verbinden!

Tommel Dich!

Halbzeit in der Sommersaison 2009

„(L)auf in den Sommer“ war unser Motto zu Saisonbeginn Anfang April. Nun haben wir mittlerweile Juli, und die Hälfte der Saison ist bereits vorbei! Einige sind unserem Aufruf gefolgt und sind regelmäßig im Lauftreff, oder kommen, wenn es die Zeit zuläßt. Meist konnten so 2-3 Gruppen gebildet werden, wo sich die Läufer einordnen konnten.

Die Laufgruppe „Halbe Stunde – voller Spaß“ ist mehr oder weniger in eine der Gruppen aufgegangen. Dort halten wir auch unseren Vorsatz aufrecht, d. h. es soll Spaß machen, Wohlfühltempo steht im Vordergrund, es werden Gehpausen eingelegt und oft wird dann die Stunde nicht voll gemacht. Es kann also auch jetzt noch quer eingestiegen werden, wir würden uns darüber freuen!

Vorbereitung auf Echternach

Hallo Enztal-Läufer!

Wie ihr vielleicht schon wißt, möchten wir – wie vor 2 Jahren – mit Einzel-Läufern und Staffeln am Marathon-Lauf in Echternach teilnehmen.

Er findet am Sonntag, den 18. Oktober statt, und bis dahin möchten wir uns gemeinsam darauf vorbereiten. Daher richten wir ab nun unseren wöchentlichen Lauftreff am Dienstag ein wenig auf dieses Ereignis aus.

  1. h. wir laufen hauptsächlich auf flacher Strecke und orientieren uns in 2 Laufgruppen an den dortigen Staffel-Distanzen, nämlich 8 oder 13 km. Im Vordergrund steht dabei der Spaß des gemeinsamen Lauferlebnisses, wir würden uns daher sehr über Euer Mitmachen freuen!

Wer nicht zum Lauftreff am Dienstag kommen kann, aber trotzdem mitmachen möchte, gibt bitte Rückmeldung bis Anfang September.

Tommel Dich 😉

Echternach-Marathon am nächsten Sonntag

Am nächsten Sonntag ist es soweit!

Am 18. Oktober startet um 10 Uhr der Zwei-Länder-Marathon von Echternach.

Und wir sind mit einer starken Mannschaft vertreten: mit 3 Einzel-Läufern und 3 Staffeln treten wir an!

Alle 15 Teilnehmer sind gut vorbereitet und würden sich über starke Unterstützung am Streckenrand freuen.

Der Lauf startet und endet in Echternach und nimmt folgenden Streckenverlauf (ca. früheste Uhrzeit):

Echternach (10:00 Uhr) -Steinheim (10:45 Uhr) -Echternach (11:15 Uhr) -Bollendorf (11:45 Uhr) -E’brück (12:30 Uhr) – Minden (12:45 Uhr)  -Echternach (13:45 Uhr).

Hier unsere „Aufstellung“:

Team-Name Tommel Dich I Tommel Dich II Tommel Dich III
8 km Markus Hecker Gudrun Vollmann Harald Habscheid
8 km Reiner Thielen Maria Ackels Christian Ewen
12,7 km Rolf Spoden Verena Ewen Theo Kimmlingen
13,5 km Timo Hontheim Peter Welschbillig Mario Jakobs
Marathon:
42,195 Dietmar Kusch Helmut Schreiber Thomas Hoffmann

Tommel Dich!

Lauf, fit durch den Winter!

Nach unserem Saisonhöhepunkt, dem (Staffel)-Marathon in Echternach (siehe Lauftreff-Ergebnisse), gönnen wir uns eine kleine Laufpause, bis es dann nach der Kirmes wieder weitergeht.

„Offiziell“ startet unser Lauftreff am Dienstag, den 3. November, aber sicher findet sich schon am nächsten Dienstag, 27.10. um 19:30 Uhr eine Laufgruppe an der Laufbahn in Mettendorf. Der Dienstag bleibt damit über das ganze Jahr unser Lauftreff-Tag. Den Samstag möchten wir nun flexibler nutzen, für Lauftraining oder den Besuch der Eifel-Läufe, je nach Absprache. (L)AUF, fit durch den WINTER!

Ab dem 3. November starten wir in die Herbst/Wintersaison Folgende Gruppen werden angeboten

(Nordic-)Walking-Gruppe, wöchentlich nach Absprache

Gemischte Gruppe aus Walkern und Nordic-Walkern, Gehzeit ca. eine Stunde, Stöcke sind mitzubringen, Treffpunkt nach Absprache, Ansprechpartnerin Bettina Haas, Tel. 1375

Lauftreff für Jedermann, Dienstag, 19:30 Uhr, Hartplatz Mettendorf

Für Einsteiger und Fortgeschrittene. Wir laufen bis zu einer Stunde, Gehpausen sind natürlich möglich. Gelaufen wird mindestens in 2 Gruppen mit unterschiedlichem Tempo. Mitzubringen sind lediglich lauffähige Schuhe und Kleidung und der Spaß an gemeinsamer Bewegung! Ansprechpartner sind Regina und Dietmar Kusch (Tel. 1030).

Lauftraining für aktive Läufer, Samstag, 16:00 Uhr, Rasenplatz bei Sinspelt

Für bereits aktive Läufer, Laufzeit ca. 1 Stunde, Treffpunkt am Rasenplatz Mettendorf bei Sinspelt. Es ist für viel Abwechslung gesorgt, denn wir werden zwischen verschiedenen Laufvarianten wechseln. Ansprechpartner ist Thomas Hoffmann (Tel. 933887).

Vorbereitung und Teilnahme an Eifel-Lauf-Serie & Volksläufen

Wir besuchen die Eifel-Läufe in unserer nächsten Umgebung und nehmen an Volksläufen in unserer Region teil. Es werden meist Laufstrecken von 5 und 10 km sowie ein Halbmarathon (21 km) angeboten. Wer gezielt darauf hin trainieren möchte, kann dies anhand eines Trainingsplans im Rahmen unseres Lauftrefftermins tun.

Staffel-Marathon in Luxemburg, 15. Mai 2010

Im nächsten Frühjahr möchten wir mit einer größeren Gruppe am Stadtmarathon in Luxemburg am 15. Mai teilnehmen. Neben Marathon und Halbmarathon wird ein Staffel-Lauf angeboten. Ein tolles Laufereignis, das man sich nicht entgehen lassen sollte!

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

2008

(Nordic-)Walking-Gruppe jeden Samstag ab Oktober 2008

Bedingt durch den Jahreszeitwechsel trifft sich die Nordic-Walking-Gruppe nun auch jeden Samstag um 16 Uhr am gewohnten Treffpunkt am Ende der Kapellenstraße. Rückfragen bitte an Bettina Haas06522 1375.

Ab 18. Oktober 2008 geht’s wieder los: Laufen für Einsteiger

Worum geht es?

Wir möchten Laufneulingen einen Einstieg in den Freizeit- und Gesundheitssport Laufen ermöglichen. Voraussetzung hierfür ist der vorhandene Wille, einen guten Vorsatz in die Tat umzusetzen und vorher ausgeschlossene Gesundheitsrisiken. Mitzubringen sind lediglich lauffähige Schuhe und genügend Vorfreude auf kommende Erfolgserlebnisse!

Wie schaffen wir das?

Wir laufen nach einem bereits in den letzten Jahren erfolgreich eingesetzten und speziell für Laufeinsteiger ausgearbeiteten Aufplanplan und steigern dabei die Anforderungen langsam und ohne Leistungsdruck. Dieser Plan kann vom Teilnehmer auch außerhalb der Lauftreffzeiten in Eigeninitiative aufgegriffen und ausgebaut werden.

Was ist das Ziel?

Wir beginnen mit kurzen Teilstrecken von max. 3 min. und vielen Gehpausen auf flachem Gelände und steigern uns langsam und über mehrere Wochen hinweg auf eine Laufzeit von 1 Stunde ohne Gehpause bei sogenanntem „Wohlfühltempo“, also völlig ohne weitere Streckenvorgaben.

Wann und Wo?

Start ist am 18. Oktober um 16 Uhr auf dem Rasenplatz Mettendorf bei Sinspelt. Wir treffen uns dann wöchentlich dienstags um 19:30 Uhr auf dem Hartplatz in Mettendorf, sowie samstags um 16 Uhr im Rahmen des üblichen Lauftreffs auf dem Rasenplatz Mettendorf bei Sinspelt. Der Terminplan ist so gestaltet, das bis Ende Januar das Ziel, eine komplette Laufstunde, erreicht sein sollte.

Wie melde ich mich an?

Die Teilnahme ist kostenlos, wir bitten aber unbedingt um telefonische oder Email-Voranmeldung bis zum 13. Oktober, damit wir entsprechend vorplanen können. Kurzentschlossene sind zum Gruppenstart und danach natürlich auch willkommen.

Eine Mitgliedschaft in unseren Hauptverein FC Mettendorf ist nicht notwendig, über eine spätere Teilnahme in unserem Verein würden wir uns natürlich freuen. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass Mitglieder des Vereins automatisch versichert sind, Nicht-Mitglieder laufen auf eigene Gefahr.

Veranstalter ist der Lauf- und Walkingtreff Enztal-Läufer FC Mettendorf.

Anmeldung Thomas Hoffmann, 06522 / 933887, Email: lauftreff@fc-mettendorf.de

Enztal-Läufer FC Mettendorf: „Alle Neune“ im Ziel in Köln! Die intensive, monatelange Vorbereitung hat sich ausgezahlt: Alle unter der „Tommel-Dich“-Flagge angetretenden Läufer haben das Ziel des diesjährigen Köln-Marathons erreicht. Unter sehr  schwierigen Bedingungen (es regnete fast ständig), aber mit eisernem Willen wurde die 42,2-km-Distanz bewältigt. Nachdem die ersten körperlichen und seelischen Wehwehchen („Nie wieder!“) auskuriert waren, wurde der Erfolg entsprechend gefeiert und nächste Ziele ins Auge gefasst. Hier findet ihr die Ergebnisse.

Halbzeit in der Sommersaion 2008

Hallo liebe Lauf-und Walkingfreunde,

wir haben jetzt Anfang Juli, ca 3 Monate seit Saisonbeginn und auch ca. 3 Monate bis wir wieder unseren Rhythmus im Lauftreff auf Winter umstellen.

Also ein guter Zeitpunkt um ein Zwischenfazit zu ziehen. Und das ist durchaus positiv.

Die Walkinggruppe, die seit Anfang Mai jeden Dienstag bereits um 19 Uhr startet, hat sich – gegen den allgemeinen Trend – nicht nur sehr gut gehalten, sondern seit Beginn sogar Teilnehmerzuwachs zu verzeichnen.

Die Laufgruppen sind ein wenig auf den harten Kern geschrumpft, was aber auch auf das zur Zeit sehr warme Wetter zurückzuführen ist, ähnlich wie in den Jahren zuvor. Leider sind von den Einsteigern des letzen Winters nicht mehr viele übrig, hier gilt es nochmal, den inneren Schweinehund zu überwinden, der ja eigentlich schon hinter Gittern war. Die neue Uhrzeit 19.30 Uhr am Dienstag abend hat sich aber auf jeden Fall bewährt.

Die Marathontruppe ist auf einem guten Weg, jeden Samstag um 18 Uhr wird sich zur „langen Tour“ getroffen. Das Ziel Köln-Marathon am 5. Oktober ist weiter fest im Visier.

Die Laufveranstaltungen machen zur Zeit auch Halbzeitpause, der letzte Lauf war am 8. Juni in Waxweiler (AOK-Lauf 10 km und Marathon), der nächste Lauf ist am 20. Juli in Wißmannsdorf (6,3 km). Die Resultate lassen sich auch wieder sehen, ihr findet sie auf unserer Homepage www.fc-mettendorf.de unter Lauftreff-Ergebnisse. Am Ende findet ihr noch eine Liste anstehender Termine, mit kurzen und langen Läufen. Für den einen oder anderen ggfs. ein neues Ziel, das man erreichen möchte.

Also auf gehts, raus aus dem Sommerloch, wir würden uns freuen, Euch am Dienstag wieder zu sehen. Für kalte Getränke ist übrigens auch wieder gesorgt. Wir haben einen neuen Kühlschrank, gesponsort von der Brauerei/Getr. Weber und unserem Hauptverein FC Mettendorf, dafür nochmals herzlichen Dank.

Folgend die noch anstehenden Volksläufe in unserer Umgebung (in Klammern Strecken):

20.07.    Wißmannsdorf (6,3) 26.07.    Ralingen (4,5; 10) 02.08.    Schwarzer-Mann (5, HM) 09.08.    Riveris-Waldrach (10, HM) 16.08.    Pronsfeld (5, 10) 30.08.    Maare-Mosel (6,9;9,7; 21,6) 07.09.    Bitburg (5, 10) 20.09.    Bleialf   (5, 10) 28.09.    Remich (HM) 03.10.    Welschbillig (5, 10) 05.10.    Köln (HM, M) 19.10.    Echternach (16, Staffel-M, M) 25.10.    Daleiden (5, 10)

(Nordic-)Walking-Gruppe jeden Dienstag ab April 2008

Auch dieses Jahr gibt es die Möglichkeit, sich unserer bereits seit Anfang April aktiven Walking-Gruppe anzuschließen.

Die Gruppe trifft sich jeden Dienstag um 19.00 Uhr am Ende der Kapellenstraße.

Wer neu mitmachen möchte, bitten wir um telefonische Anmeldung bei Bettina Haas (06522 1375).

Auf weiteren Zuwachs freut sich die Walking-Gruppe der Enztal-Läufer FC Mettendorf.

„Tommel Dich!“

Start der Sommersaison 2008

Endlich ist es soweit, ab 1. April starten wir unsere Sommersaison. Und das ist kein Aprilscherz.

Wie bereits in den letzten Jahren praktiziert, wechseln wir nach der Sommerzeit-Umstellung Ende März (Sa,. 29.03.) unseren Lauftreff-Termin vom Wochenende, Samstag um 16 Uhr, auf den Dienstag, dieses Jahr erstmals um 19:30 Uhr. „Halb 8“ hat sich bereits in den letzten Monaten bewährt, wir hatten während des Einsteigertrainings ab Oktober und auch danach stets guten Besuch gehabt, und möchten diese Uhrzeit auch in den nächsten Monaten beibehalten. Somit haben wir diese Woche letztmals Dienstags (25.03.) Treffen auf dem Hartplatz und Samstags (29.03.) Treffen auf dem Rasenplatz. Ab Dienstag, dem 1. April treffen wir uns nun Dienstags um 19:30 Uhr auf dem Rasenplatz Mettendorf bei Sinspelt. Auf Euer Kommen freut sich das Betreuerteam der Enztal-Läufer FC Mettendorf. Tommel Dich!

Eifellauf am 8. März mit Jedermanns-Lauf (03.03.2008)

Erstmalig nehmen wir an der seit Jahren stattfindenden Eifellauf-Serie teil und veranstalten am Samstag, den 8. März einen Eifellauf in Mettendorf.

Hierbei treffen sich im Herbst/Winter Lauftreffs aus der Region, um an den unterschiedlichen Treffpunkten gemeinsam zu laufen und dies anschließend gemütlich ausklingen zu lassen.

Auch wir möchten uns dem anschließen, möchten aber neben den benachbarten Lauftreffs auch andere interessierte Hobbyläufer hierzu einladen, an einem Jedermanns-Lauf teilzunehmen.

Die Veranstaltung beginnt um 14:30 Uhr am Rasenplatz Mettendorf bei Sinspelt. Wir starten dann in zwei Leistungs-Gruppen mit unterschiedlichem Tempo (anspruchsvoll und mittel) und  werden als Laufstrecke das Waldgebiet zwischen Sinspelt und Mettendorf erkunden („Ehlenbisch“). Nach einer Stunde ist eine Verschnaufpause am Rasenplatz geplant, bevor es dann in die 2. Etappe geht.

Neben den bereits genannten Laufgruppen werden wir dann gegen 15:30 Uhr auch einen „Jedermanns-Lauf“ anbieten. Als Laufstrecke ist unsere „Hausstrecke“ vorgesehen, d. h. das Ringsbachtal mit „Altem Wald“. Wir laufen dabei in gemütlichem Joggingtempo mit ausreichend Laufpausen. Der Lauf ist somit für Hobbyläufer oder (ehemalige) Einsteiger geeignet. Über eine rege Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

Gegen 16:30 Uhr enden die Läufe wiederum am Rasenplatz. Dort stehen begrenzt Umkleide- und Duschmöglichkeiten zur Verfügung. Anschließend ist ein kleiner Imbiss und Umtrunk für alle Beteiligten organisiert. Auch hier freuen wir uns über viele Teilnehmer.

Dreikönigslauf : 1. Platz für Enztal-Läufer! (09.01.2008)

Das wir mit einer großen Mannschaft antreten würden, war vorher klar. Das wir aber damit den 1. Platz in der Mannschaftswertung machen würden, war schon eine kleine Sensation! Mit 26 Anmeldungen landeten wir zusammen mit der TG Konz auf Platz 1 und konnten immerhin 75 EUR mit nach Hause nehmen.

Alle Einsteiger hatten ebenso ihr Erfolgerlebnis und erreichten das Ziel im Jedermannslauf. Im Hauptlauf konnten wir ebenso einige Läufer melden, was uns insgesamt zum anmeldestärksten Team machte.

Fotos und Ergebnisse findet ihr hier.