2007

Laufen für Einsteiger ab Oktober 2007

Auch die diesjährige Herbst-Wintersaison möchten wir nutzen, um Neulingen einen Einstieg in den Freizeit- und Gesundheitssport Laufen zu ermöglichen.

Wir werden nach einem speziell für Laufeinsteiger ausgearbeiteten Aufbauplan die Anforderungen langsam und ohne Leistungsdruck steigern. Dabei beginnen wir mit kurzen Teilstrecken und vielen Gehpausen auf flachem Gelände und steigern uns langsam und über mehrere Wochen hinweg auf eine Laufzeit von 1 Stunde ohne Gehpause bei sogenanntem „Wohlfühltempo“.

Ab Oktober treffen wir uns wöchentlich dienstags um 19:30 Uhr auf dem Hartplatz in Mettendorf, sowie samstags um 16 Uhr im Rahmen des üblichen Lauftreffs auf dem Rasenplatz Mettendorf bei Sinspelt. Die Teilnahme ist kostenlos, wir bitten aber unbedingt um Voranmeldung bis Ende September, damit wir entsprechend vorplanen können.

Telefon: Thomas Hoffmann 06522 / 933887 oder Email: lauftreff@fc-mettendorf.de

Termine zum Saisonwechsel

Wie schon in den Jahren zuvor, beenden wir Ende September die Sommersaison und wechseln mit dem wöchentlichen Lauf- und Walkingtreff von Dienstag auf Samstag. Ab dem 6. Oktober treffen wir uns dann jeden Samstag um 16:00 Uhr am Rasenplatz Mettendorf bei Sinspelt.

Vorher möchten wir die Saison aber gemeinsam ausklingen lassen. Daher planen wir am 3. Oktober eine Wanderung über nicht so oft genutzte Laufwege, um schließlich in einer Gaststätte in Ortsnähe einzukehren. Alle, die mit uns gelaufen oder gewalkt sind oder dies in nächster Zeit wieder tun möchten, sind herzlichst hierzu eingeladen, Partner und Kinder sind ebenso gerne willkommen. Genaueres teilen wir noch mit, wir bitten jedoch jetzt schon um Terminvormerkung.

Staffel-Teilnahmen Echternach-Marathon (24.10.2007)

Erstmals nahmen wir mit Staffeln am Echternach-Marathon teil, hier der Bericht und die Ergebnisse.

Tommel Dich!

Erster „Enztal-Triathlet“

Herzlichen Glückwunsch an Dietmar Kusch, der als erster Enztal-Läufer an einem Triathlon teilgenommen und ihn auch zum Abschluß gebracht hat. Am Samstag, den 28. Juli fand in Kronenburg bei Blankenheim der 1. Eifel-Triathlon statt. Es galt, 500 m im Kronenburger See zu schwimmen, 22 km Rad zu fahren und 5,6 km zu laufen.

Nach eigenen Aussagen war das Schwimmen eher ein Wasser-Boxkampf, das Radfahren ein Rampenfahren und das Laufen dann doch die Disziplin zum Überholen von allerdings teilweise sich „übergebenen“ Mitläufern.

Hier seine Gesamt- und Einzelzeiten:

Platz Start-Nr. Jahrgg. Starter Kate. Startzeit Zielzeit Laufzeit Schwimmen Radfahren Laufen

111 382 63 Kusch, Dietmar (Enztalläufer FC Mettendorf) M40D 15:59:47 17:39:04 01:39:17 00:14:01 00:56:29 00:28:47

Rückblick Staffel-Lauf Bitburg – Köstritz

Unfall-frei, aber etwas müde melden sich die Enztal-Staffel-Läufer wieder zurück in Mettendorf. Die gesamte Staffel hat es tatsächlich geschafft und ist pünktlich am vergangenen Freitag um 15 Uhr in Köstritz eingelaufen. Dabei haben wir eine Laufstrecke von knapp 30 km bewältigt, und zwar von Wallscheid (Nähe Gillenfeld) bis vor Cochem an der Mosel. Es war eine schwierige Strecke, ständig ging es bergauf und bergab, aber sie konnte von uns im vorgegebenen Tempo von 10 km/h bewältigt werden. Gelaufen wurde sie am für uns gewohnten Dienstag abend, allerdings los ging es es kurz nach halb 10, Ende ca. gegen halb ein Uhr. Es war trocken, nicht so kalt wie befürchtet und es war Vollmond und recht hell, schon etwas besonders!

Vor Ort in Köstritz wurden wir nach ca. 7 km gemeinsamen Einlaufen aller Läufer (ca. 50) dann köstlich empfangen, es gab reichlich Stärkung für den nächsten Tag. Dort fand dann der Elstertal-Marathon statt, wir beteiligten uns alle am parallel stattfindenden 15-km-Lauf. Eins wurde dabei klar: bei allen männlichen Enztal-Läufern steckten die vorhergehenden Laufstrecken und abendlichen Trainingseinheiten doch noch ganz schön in den Knochen, aber dabei sein ist in dem Fall alles.

Nachmittags ging es auf die BUGA in Gera und abends gab es dann auch noch reichlich einheimische Spezialitäten, sowohl in fester als auch in flüssiger Form. Letztendlich war es eine sehr schöne Tour, man kam auch mal mehr in Kontakt mit anderen Lauftreffs aus Bitburg, Pronsfeld und Plütscheid.

Hier noch unsere Teilnehmer und ggfs. die Laufzeiten:

Dienstag: Wallscheid – Immerath (9,5 km) : Regina & Dietmar Kusch, Ignaz Göbel Immerath – Gevenich (12,7 km) : Dietmar Kusch, Theo Kimmlingen, Peter Welschbillig (offiziell LG Kammerwald), Thomas Hoffmann Gevenich – Cochem (12,1 km): Thomas Hoffmann (nur Teilstrecke ca. 4,5 km)

Samstag: (wir waren als Eifel-Läufer Bitburg angemeldet und waren dadurch km-stärkstes Team)

22 40 Regina Kusch W40 1963 W 15 km Eifelläufer Bitburg 01:26:45 102 39 Dietmar Kusch M40 1963 M 15 km Eifelläufer Bitburg 01:26:45 103 16 Thomas Hoffmann M35 1969 M 15 km Eifelläufer Bitburg 01:27:13 114 15 Peter Welschbillig M50 1957 M 15 km Eifelläufer Bitburg 01:39:19

Staffellauf nach Köstritz

Am 4. August startet in der Nähe von Bitburgs Partnerstadt Bad Köstritz der 6. Elstertal-Marathon (kann auch als Staffelmarathon durchgeführt werden). Neben der Marathon-Strecke wird auch eine 15-Kilometer-Distanz angeboten.

Das Besondere: in den Tagen zuvor findet ein Staffellauf von Bitburg nach Köstritz statt, über knapp 600 km, organisiert von Bitburger Läufern, mit Unterstützung einiger Lauftreffs, auch von uns! Dabei gilt es, einen bestimmten Staffelabschnitt („Flight“, 40 km) zu übernehmen, zusammen mit gleich gesinnten Läufern.

Wir übernehmen hierbei den 2. Flight am Dienstagabend, 31. Juli ab 21 Uhr, 40 km von Bitburg entfernt. Folgender Ablauf: wir fahren mit Privatauto(s) zum vorher festgelegten Staffel-Übergabeort. Dort erwartet uns ein Versorgungsauto sowie ortskundige Fahrradbegleitung. Wir müssen nun nur dafür sorgen, paarweise 10-Km-Etappen nacheinander zu absolvieren. Sind die Läufe abgeschlossen, fahren wir wieder nach Hause.

Am Freitag fahren wir dann von Bitburg mit einem Bus nach Köstritz, um dort gemeinsam „einzulaufen“ (ca. 3 km). Ein Rahmenprogramm ist bereits geplant: am Freitag Brauereibesichtigung, Pastaparty etc., und Samstag nachmittags, nach dem Elstertal-Lauf am Vormittag, ein Besuch der BUGA bzw. zur freien Verfügung. Am Sonntag würden wir dann wieder die Heimreise antreten, ggfs. mit Zwischenstopp in Weimar, Ankunft zuhause gegen Abend.

Die Busfahrt und eine Übernachtung sind im Teilnahmepreis von 20,– EUR enthalten, hinzu kämen eine weitere Übernachtung (ist organisiert) sowie das Startgeld für den Lauf vor Ort. (Marathon: 25,- EUR, 15-km Lauf: 10,- EUR).

Bisher haben wir 5 Anmeldungen aus Mettendorf, die mitlaufen möchten. Natürlich können auch Partner und Nichtläufer mitfahren, hier ist aber ein erhöhter Kostenanteil zu erwarten, der noch nicht feststeht.

Wenn Rückfragen bestehen, bei Dietmar Kusch oder Thomas Hoffmann melden, oder Dienstag zum Lauftreff. Anmeldungen wenn möglich, bis Mitte Juni, hier findet ihr das Formular. Alles weitere zur Veranstaltung findet ihr unter www.eifellauf.de.

Auffrischungskurs Nordic-Walking ab 22. Mai 2007

Der Kurs muß leider wegen zu geringer Anmeldezahl abgesagt werden!

Ende Sommer / Anfang Herbst möchten wir erneut einen Kurs anzubieten, Erwin Kreuzkamp wird uns auch dann wieder zur Verfügung stehen.

Wie vorab bereits angekündigt, starten wir ab 22. Mai wieder einen Nordic-Walking-Kurs! Dieses Mal sind bereits aktive Walker(-innen) angesprochen, die ihre Kenntnisse noch einmal auffrischen und überprüfen lassen möchten.

Neben der Wiederholung der Grundkenntnisse beinhaltet der Kurs mögliche Erweiterungen der Nordic-Walking-Techniken sowie begleitende Dehn- und Kräftigungsübungen.

Der Kurs startet am Dienstag, den 22. Mai um 19 Uhr, Es werden insgesamt 6 Termine stattfinden, diese gehen über jeweils 90 Minuten. Die weiteren Termine werden in Absprache mit der Gruppe vereinbart. Treffpunkt ist jeweils der Rasenplatz Mettendorf bei Sinspelt.

Als Kursleiter konnten wir Erwin Kreuzkamp aus Baustert gewinnen. Er ist ausgebildeter Nordic-Walking-Trainer und hat bereits erfolgreich einen Einsteigerkurs für uns geleitet.

Der Kurs ist für Mitglieder des FC Mettendorf kostenlos, Nicht-Mitglieder bezahlen eine Kursgebühr von 25 EUR. Anmeldungen sind ab sofort möglich, die Teilnehmerzahl ist allerdings begrenzt. Wer daher teilnehmen möchte, melde sich bitte bei Bettina Haas aus

Änderungen im Lauf- und Walkingtreff ab April 2007

Wie bereits in den Vorjahren verlegen wir nach der Wintersaison unseren wöchentlichen Lauf- und Walkingtreff ab dem 3. April wieder auf Dienstagabend um 19:00 Uhr. Treffpunkt ist dann wie gewohnt der Rasenplatz Mettendorf bei Sinspelt.

Wie immer sind auch die Freunde des (Nordic-)Walkings eingeladen, gemeinsam das Mettendorfer Streckennetz samt Umgebung zu erkunden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, einfach mal diesen Gesundheitssport ausprobieren, ob mit oder ohne Stöcke. Grundkenntnisse werden von Bettina Haas aus Mettendorf vermittelt (Tel. 065…). Neben Dienstagabend bieten wir auch  am Freitagmorgen um 9:00 Uhr eine betreute Nordic-Walking-Gruppe an (Ansprechpartner Inge Kickert, Mettendorf, Tel. 1351). Wer es abends in der Woche nicht einrichten kann, hat somit am Freitag Gelegenheit zum Frühsport. Des Weiteren planen wir bei ausreichend Interesse für Mai wieder einen NW-Kurs mit ausgebildetem Kursleiter anzubieten, genaueres dazu in den nächsten Wochen.

Im Laufbereich möchten wir unseren Schwerpunkt vor allem auf das Laufvergnügen in einer Gruppe legen. Unsere Gruppen sind übersichtlich groß, die Bedürfnisse jedes „Neuankömmlings“ können somit ausreichend berücksichtigt werden. Tempo und Laufstrecke der einzelnen Gruppen werden beim Start festgelegt, notwendige Laufpausen werden bei Bedarf eingelegt. Alle Interessierten, die ihre guten Vorsätze am Jahreswechsel in die Tat umsetzen wollen, sind herzlich willkommen! Gleichgesinnte können natürlich gerne mitgebracht werden, das erleichtert den Einstieg ins Laufvergnügen! Wie unsere bisherigen Einsteigerkurse gezeigt haben, stellen sich schnell erste Erfolge ein. Unsere ausgebildeten Lauftreff-Betreuer unterstützen Euch gerne bei der Erreichung Eurer individuellen Ziele, Ansprechpartner sind Regina & Dietmar Kusch (Mettendorf, Tel. 1030).

Wer bereits länger aktiv ist und seinen Leistungsstand gerne mal mit anderen messen möchte, dem stehen genügend Laufveranstaltungen in der Umgebung zur Verfügung. Dort werden meist Laufstrecken von 5 oder 10 km angeboten, die bereits durch regelmäßige Teilnahme an unserem wöchentlichen Treff zu schaffen sind. Auch hier macht es natürlich am meisten Spaß, wenn man Mitstreiter(innen) hat, die gezielt mittrainieren möchten. Bei Bedarf kann ein individueller Trainingsplan erstellt werden.

Wer sich letztendlich auf die längeren Strecken trauen möchte, dem raten wir natürlich zu einem vermehrten Trainingsaufwand bei vorher geprüfter gesundheitlicher Fitness. Da einige aus unserem Lauftreff auch dieses Jahr an einem halben oder ganzen Marathon teilnehmen möchten, würden sie sich auch dabei auf Trainingspartner freuen. Längere Laufeinheiten bieten sich am Wochenende an. Genauere Treffzeiten gibt es nicht, diese werden kurzfristig nach tel. Rücksprache organisiert. Nahziele sind die Laufveranstaltungen in Geichlingen (28. April) und Oberweis (7. Juni) sowie die Marathons in Luxemburg (19. Mai) und Waxweiler (10. Juni), die auch als Team-Marathon absolviert werden können. Ansprechpartner für die Langstrecken sind Thomas Hoffmann (Mettendorf, Tel. 933887) bzw. Helmut Schreiber (Mettendorf, Tel. 1292).

Tommel Dich!

Start in die Sommersaison ab 3. April (19.03.2007)

Wie bereits in den Vorjahren verlegen wir unseren wöchentlichen Lauf- und Walkingtreff ab dem 3. April wieder auf Dienstagabend um 19:00 Uhr. Treffpunkt ist dann wie gewohnt der Rasenplatz Mettendorf bei Sinspelt.

Wir bieten betreute Gruppen für (Nordic-)Walking und Laufen an, möchten dabei das Laufen in der Gruppe fördern und gleichzeitig die Teilnehmer beim Erreichen Ihrer persönlichen Ziele unterstützen.

Auch dieses Jahr werden wir einige Laufveranstaltungen besuchen, alle Laufstrecken zwischen 5 km und dem Marathon stehen auf dem Programm. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, mit zu trainieren.

Alles weitere auf unseren Lauftreff-Seiten, Tommel Dich!

2006

2. Laufeinsteiger-Gruppe gestartet

Laufen, aber nicht alleine! Laufen, aber nicht unter Leistungsdruck! Laufen, aber nicht schnell!

Genau diese Vorzüge bietet in der Regel ein Lauftreff. Besonders Laufneulingen möchten wir daher einen Einstieg in den Freizeit- und Gesundheitssport Laufen ermöglichen.

Gleichfalls bieten wir bereits aktiven Läufern entsprechend gleichwertige Gruppen zum Mitlaufen an.

Die Gruppe für Lauf-Einsteiger ist bereits gestartet, ein Mitmachen ist aber auch jetzt noch möglich. Wir laufen nach einem bereits im letzten Jahr bewährten Trainingsplan.

Gruppe für Lauf-Einsteiger ab 7. Oktober 2006

Nach dem tollen Erfolg im letzten Jahr starten wir auch diesen Herbst eine eigene Gruppe für Laufeinsteiger.

Hier werden wir nach einem bereits bewährten Trainingsplan die Laufinteressierten an den Laufsport heranführen und die Anforderungen langsam und ohne Leistungsdruck steigern.

Der Trainingsplan kann vom Teilnehmer auch außerhalb der Lauftreffzeiten in Eigeninitiative aufgegriffen und ausgebaut werden.

Wir treffen uns zweimal wöchentlich, und zwar Samstag um 16 Uhr und Dienstag um 19 Uhr.

Start ist am Samstag, den. 7. Oktober auf dem Rasenplatz Mettendorf bei Sinspelt, der Trainingsplan endet Mitte Januar.

Die Teilnahme ist kostenlos, wir bitten aber um Voranmeldungen im Lauftreff oder telefonisch / per Mail bei den Betreuern (s. u.).

Voranmeldungen für die Einsteigergruppe bzw. die Jahresfeier bitte an

Dietmar & Regina Kusch, Tel.06522 – 1030 Bettina Haas, Tel. 06522 – 1375 Thomas Hoffmann, lauftreff@fc-mettendorf.de

Lauf- und Walkingtreff ab 7. Oktober Samstags

Jahreszeitbedingt wechseln wir ab Oktober den Wochentag und die Uhrzeit für unsere anderen Gruppen.

Ab 7. Oktober treffen wir uns ebenfalls jeden Samstag um 16 Uhr am gewohnten Treffpunkt Rasenplatz Mettendorf bei Sinspelt.

Die Teilnehmer würden sich auch hier über Zuwachs freuen.

Auch Nicht-Mitglieder sind herzlich zum Mitmachen eingeladen, aus versicherungstechnischen Gründen jedoch auf eigene Gefahr.

Jahresfeier am 16. September

In unserem zweiten Jahr ist ein erfreulicher Zuwachs an Aktiven in unseren Lauf- und Walkingtreff festzustellen.

Wir möchten uns daher bei allen Lauf- und Walking-Aktiven, die in diesem ersten Jahr an unseren Gruppen teilgenommen haben, bedanken und sie samt Partner zu einem gemütlichen Beisammensein einladen.

Die Feier findet am Samstag, den 16. September ab 19 Uhr an unserem üblichen Treffpunkt Rasenplatz Mettendorf statt, um 16 Uhr möchten wir einen gemeinsamen, lockeren Dauerlauf durchführen.

Auch zukünftige „Mitläufer“ sind zum Kennenlernen herzlich eingeladen. Wir bitten hier ebenfalls um Voranmeldung bei den Betreuern.

Voranmeldungen für die Einsteigergruppe bzw. die Jahresfeier bitte an

Dietmar & Regina Kusch, Tel. 06522 – 1030 Bettina Haas, Tel. 06522 – 1375

Thomas Hoffmann, lauftreff@fc-mettendorf.de

oder im Lauftreff am Dienstag um 19 Uhr.

Ergebnisse vom Volkslauf in Pronsfeld!

Ergebnisse vom Volkslauf in Oberweis!

Der Marathon ist geschafft!

Laufkollektion „Tommel Dich!“

Seit dieser Woche ist die Anfang April in Auftrag gegebene Laufkleidung geliefert worden, rechtzeitig zum Volkslauf der LG Kammerwald. Auf dem Rücken des Lauf-Shirts ist unserer Vereinsname, der Sponsor Gaytalsport sowie unser Motto „Tommel Dich“ aufgedruckt.

Die Laufkleidung kann aus einer hochwertigen ASICS-Kollektion ausgewählt werden. Durch Mithilfe des o. g. Sponsors und unseres Hauptvereins FC Mettendorf können wir Mitgliedern einen kostengünstigen Preis anbieten. Das Angebot gilt nur für eine begrenzte Stückzahl.

Wer daher FC-Mitglied ist (oder werden möchte) und Interesse hat, sollte sich recht schnell per Mail oder Dienstags im Lauftreff melden. Die Kollektion samt Preisen (Listenpreis in Klammern) findet ihr hier.

Klasse-Ergebnisse beim Volkslauf im Kammerwald

Zwei Nordic-Walking-Kurse ab Mai 2006

Die Kurse finden wie folgt statt:

Abendkurs, Start am 16. Mai, jeweils Dienstags von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Verlegung wegen kurzfristiger Erkrankung des Kursleiters. Anmeldung sind bis dahin noch möglich.

Kursleiter ist Erich Schilz aus Irrel. Herr Schilz ist ausgebildeter Nordic-Walking-Trainer und hat bereits langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet.

Vormittagskurs, Start am 5. Mai, jeweils Freitags von 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr.

Der Kurs wird geleitet von Gaby Heidemann, Diplom-Sportlehrerin und Ausbilderin für Nordic-Walking. Frau Heidemann hat bereits letztes Jahr einen Nordic-Walking-Kurs bei uns durchgeführt.

Beide Kurse haben eine Dauer von 6 Wochen, Treffpunkt ist jeweils der Rasenplatz Mettendorf bei Sinspelt.

Die Kurse sind für Mitglieder des FC Mettendorf kostenlos, die Kursgebühr für Nicht-Mitglieder beträgt 25 EUR. Die meisten Krankenkassen erkennen die Kurse als Präventivmaßnahme an und erstatten bis zu 80 % der Kosten! Wir möchten darauf hinweisen, dass nur Mitglieder über den Verein versichert sind und auf eigene Gefahr laufen bzw. walken.

Anmeldungen sind ab sofort möglich. Wer teilnehmen möchte, melde sich bitte bei

Bettina Haas (Abendkurs, Tel.06522 1375) oder Inge Kickert (Vormittagskurs, Tel.06522 1351)

Nordic-Walking-Gruppen ab April 2006 Dienstags und Freitags

Natürlich sind auch die Nordic-Walking-Freunde eingeladen, wie schon letztes Jahr gemeinsam das Mettendorfer Streckennetz samt Umgebung zu erkunden.

Neben Dienstagabend bieten wir auch Freitagmorgen um 9:30 Uhr eine betreute Nordic-Walking-Gruppe an.

Wer also abends in der Woche nicht kann, hat am Freitag Gelegenheit zum Frühsport.

Darüber hinaus planen wir für Mai wieder NW-Kurse mit ausgebildeten Kursleitern an, dazu mehr in den nächsten Wochen.

Lauf- und Walkingtreff ab April Dienstags

Da nun endlich der Frühling eingeleitet und die Uhrzeit bald schon auf Sommer eingestellt ist, verlegen wir unseren wöchentlichen Lauf- und Walkingtreff, wie schon im letzten Jahr, ab 4. April auf Dienstag um 19 Uhr. Treffpunkt ist wie bisher der Rasenplatz Mettendorf bei Sinspelt.

Dabei möchten wir sowohl Einsteigern wie auch aktiven Läufern die Möglichkeit bieten, in entsprechend betreuten Gruppen zu laufen. Für Einsteiger bieten wir eine eigene Gruppe mit begleitendem Trainingsplan an, der sich schon im vergangenen Winter bewährt hat. Alle Interessierten, die ihre guten Vorsätze endlich in die Tat umsetzen wollen, sind herzlich willkommen! Für aktive Läufer wird Laufstrecke und Tempo in Absprache mit den Anwesenden festgelegt. Auch hier freuen wir uns über jeden Läufer: je mehr Teilnehmer, umso gezielter die Gruppeneinteilung.

Natürlich sind auch die Nordic-Walking-Freunde eingeladen, wie schon letztes Jahr gemeinsam das Mettendorfer Streckennetz samt Umgebung zu erkunden. Neben Dienstagabend bieten wir auch Freitagmorgen um 9:30 Uhr eine betreute Nordic-Walking-Gruppe an. Wer also abends in der Woche nicht kann, hat am Freitag Gelegenheit zum Frühsport. Darüber hinaus planen wir für Mai wieder NW-Kurse mit ausgebildeten Kursleitern an, dazu mehr in den nächsten Wochen.

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung, für alle Vorwahl von Mettendorf (06522):

Laufgruppen: Thomas Hoffmann Tel. 933887, Helmut Schreiber Tel. 1292, Regina & Dietmar Kusch Tel. 1030

Nordic-Walking-Gruppen: Bettina Haas Tel. 1375 (Dienstagabend-Gruppe), Inge Kickert Tel. 1351 (Freitagmorgen-Gruppe).

Tommel Dich!

Zwei Nordic-Walking-Kurse ab Mai

Auch dieses Jahr können wir ab Mai sowohl abends als auch morgens einen Nordic-Walking-Kurs unter professioneller Betreuung anbieten! Beide Kurse beinhalten u. a. theoretische Grundlagen (Gesundheitsaspekte, Materialberatung), Stretching- und Koordinationsübungen, das Erlernen der Grundtechnik, „Greifen und Loslassen“, aktive Fußarbeit etc. und sprechen damit Einsteiger und Fortgeschrittene an. Achtung: wegen kurzfristiger Erkrankung des Kursleiters ist der Beginn des Abendkurses auf Dienstag, den 16. Mai verschoben worden. Anmeldungen sind bis dahin noch möglich. Die Kurse finden wie folgt statt (Link folgen)

Abnahme des Laufabzeichens Teil II erfolgreich!

Zum Abschluss unseres Laufeinsteiger-Trainings wird daher am Samstag, 28. Januar, um 16 Uhr das Laufabzeichen über 60 min. abgenommen. Damit wäre das „Kursziel“ erreicht, die Teilnehmer konnten sich innerhalb von 4 Monaten von 20 Minuten Laufen mit einigen Gehpausen auf eine Stunde Laufen ohne Unterbrechung steigern, eine tolle Leistung!

Wer aber auch außerhalb der Gruppe Interesse hat, seinen Leistungsstand zu testen, ist hierzu herzlich eingeladen, Treffpunkt ist der Rasenplatz Mettendorf bei Sinspelt.

Teilnahme am Dreikönigslauf am 8. Januar

siehe Ergebnisse

Soweit mir bekannt, ist die Teilnahme am Sylvesterlauf in Trier auch Premiere für unseren Club.

Oliver Ewen hatte „Heimvorteil“ als Neu-Trierer und nahm mit sehr gutem Resultat am Volkslauf über 8 km teil:

 

Platz
StNr
Zeit
M/W
Name, Vorname
Verein
AK
Pl. AK
45 174 00:31:53.9 M Ewen, Oliver Enztalläufer Mettendorf M30 6

Oliver Ewen hat im Dezember noch an folgenden Crossläufen teilgenommen.

Folgend sein kurzer, sehr erfolgreicher Bericht:

Bin am 19.12. beim 1. Lauf der Crosslaufserie Vulkaneifel gestartet in Ellscheid bei Mittel (4km) und Langstrecke (8km).

Altersklasse konnte ich in beiden Läufen gewinnen. Bei der Mittelstrecke wurde ich Gesamt 2. und bei der Langstrecke Gesamt 5.!

Mittelstrecke: Platz 2 144 Even Oliver 1983 FC Mettendorf Zeit: 15:27 AK ZM30 Platz AK 1
Langstrecke Platz 5 19 Ewen Oliver 1983 Enztalläufer FC Mettendorf Zeit 32:24 M30 1

 

In Wintrich bei der Mosel-Crosslauf-Serie Anfang Dezember bin ich ebenfalls mitgelaufen bei Kurz- u. Langstrecke.

Mittelstrecke: Platz: 12. 124 Ewen, Oliver 1983 Euztalläufer Mettendorf 13:20 + 1:32 2. M30

Langstrecke:

Platz 10. 123 Ewen, Oliver 1983 Euztalläufer Mettendorf 30:45 + 3:26 2. M30

 

In Zell beim Adventslauf der sehr stark besetzt war bin ich im sog. Lauf der Raser (alle unter 21 Min. für 5km) mitgelaufen

  1. im Gesamteinlauf AK: 6 Zeit: 18:43 Min.

 

Der größte Volkslauf in unserer Region.

Langsam aber sicher steigern wieder auch hier unsere Teilnehmerzahl.

 

24. Int. DEULUX – Lauf Datum : 15.11.15 Zeit : 21:16:37
Gesamt Einlauf : Bitburger 0,0% Hauptlauf Seite : 1
Gesamt Klasse Gesch Name StartNr Verein Nat Jg Klasse Zeit (Brutto)
————————————————————————————————————————
747 87 659 Schienmann, Andreas 1815 Enztal Läufer FC Mettend DE 1994 M20 00:48.24 (00:50.15)
778 106 676 Schreiber, Helmut 1462 Enztal Läufer FC Mettend DE 1967 M45 00:48.44 (00:49.30)
963 117 808 Berger, Torben 435 Enztal Läufer Mettendorf DE 1975 M40 00:51.02 (00:51.48)
1658 175 1177 Jagsch, Thorsten 1856 Enztal Läufer FC Mettend DE 1968 M45 01:03.47 (01:07.15)

nach einem Jahr Pause ist auch der Volkslauf in Ralingen wieder da. Und die Enztal-Läufer auch:

 

27. Internationaler Ralinger Sauertal Volkslauf Datum: 18. Oktober 2015
Wertung: Bitburger Hauptlauf 10 Km, Gesamteinlauf
START-NR NACHNAME VORNAME VEREIN NATION JAHRG. KLASSEN ZEIT NETTOZEIT BRUTTO KLASSE GESCHL GESAMT
130 Schienmann Andreas DEU 1994 M20 00:46.34 00:46.48 14 90 100
237 Jagsch Thorsten DEU 1968 M45 01:06.26 01:06.54 26 162 214
238 Halfmann Günter DEU 1977 M35 01:06.26 01:06.54 16 163 215

Der Echternach-Marathon ist wiederbelebt worden, mit guter Organisation und endlich abwechslungsreicher Strecke!

Wir haben das ausgenutzt mit dem besten Einzel- und Staffelmarathon des Vereins!

 

Culture Marathon Echternach 2015 Datum : 17.10.15 Zeit : 20:08:33
Gesamt Einlauf : Staffelmarathon Seite : 1
Gesamt Klasse Gesch Name StartNr Verein Nat Jg Klasse Zeit (Brutto)
————————————————————————————————————————
13 5 5 600 ENZTALLÄUFER Mettendorf DEU 1983 M 03:34.06 (03:34.08)
 KARPEN, Daniel
 SCHREIBER, Helmut
Culture Marathon Echternach 2015 Datum : 17.10.15 Zeit : 19:47:22
Gesamt Einlauf : Marathon Seite : 1
Gesamt Klasse Gesch Name StartNr Verein Nat Jg Klasse Zeit (Brutto)
—————————————————————————————————-
70 11 61 HOFFMANN, Thomas 98 ENZTAL-LÄUFER Fc Mettend DEU 1969 M45 03:40.15 (03:40.31)

in diesen Läufen hat „nur“ Olli uns vertreten, aber wie!

 

VolksBerglauf Bekond 03.10.2015                                         8,4 km                                 Zeit: 38:52 Min.                               Platz 1 (im Volkslauf)
Route Du Vin Halbmarathon 27.9.2015 Remich                21,1km                               Zeit: 1:30,03 Min.                           Platz 156
Flutlichtmeeting Trier 18.09.2015                                          5,00 km                              18:20:05 Min.

Jedes Jahr steigt unsere Mannschaftsstärke in Bitburg, und die Leistung ebenso!

 

22. Bitburger Stadtlauf;
1000 m Lauf
Gesamt KLasse Geschlecht Name Vorname Verein KLasse StartNr Zeit
11 1 8 Ewen Simon MK U10 633 00:04.44
29 8 20 Vollmann Moritz Enztal-Läufer FC Mettendorf MK U10 636 00:05.25
5000m Lauf
Gesamt KLasse Geschlecht Name Vorname Verein KLasse StartNr Zeit
73 25 57 Karpen Daniel Enztal-Läufer FC Mettendorf M– 1111 00:28.21
74 26 58 Hoffmann Thomas Enztal-Läufer FC Mettendorf M– 1103 00:28.22
87 29 66 Ewen Klaus Enztal-Läufer FC Mettendorf M– 1102 00:29.14
102 4 75 Ewen Simon Enztal-Läufer FC Mettendorf MK U10 1101 00:30.13
Bitburger 0,0% Hauptlauf, 10km
Gesamt KLasse Geschlecht Name Vorname Verein KLasse StartNr Zeit
16 3 16 Ewen Oliver SV Neuerburg M30 157 00:38.41
110 19 90 Hoffmann Thomas Enztal-Läufer FC Mettendorf M45 260 00:46.47
131 9 104 Karpen Daniel Enztalläufer FC Mettendorf M30 303 00:48.16
135 23 108 Wendt Christoph M45 306 00:48.38
141 2 29 Schreiber Heike Enztal Läufer FC Mettendorf W40 244 00:49.01
154 25 122 Schienmann Andreas Enztal-Läufer FC Mettendorf M20 258 00:49.46
164 25 129 Schreiber Helmut Enztal Läufer FC Mettendorf M45 243 00:50.34
192 18 147 Spoden Rolf Enztal-Läufer FC Mettendorf M50 285 00:53.22
276 14 80 Ewen Verena Enztal-Läufer FC Mettendorf W30 263 01:07.22
277 37 197 Jagsch Thorsten Enztal-Läufer FC Mettendorf M45 259 01:07.22
278 11 81 Reimer Rita Enztal-Läufer FC Mettendorf W45 323 01:07.22

Wie fast jedes Jahr neu sind wir hier vertreten und laufen von Belgien nach Deutschland, wenn auch unterschiedlich schnell ;-).

 

5. Eifel-Ardennen-Halbmarathon
9. Oliver Ewen 1983 m 2. M30 Enztal-Läufer FC Mettendorf 1:27:19
64. Thomas Hoffmann 1969 m 9. M45 Enztal-Läufer FC Mettendorf 1:48:59