Am heutigen Sonntag konnte die zweite Mannschaft in ihrem ersten Pflichtspiel in dieser Saison einen klaren und auch im Ergebnis hoch verdienten Sieg gegen den SV Kruchten einfahren.

Bereits in der ersten Halbzeit vielen die beiden Tore. Neuzugang Dennis Mayer konnte nach schöner Vorarbeit auf der rechten Seite durch Christian Schuh das längst überfällige Tor zum 1-0 erzielen. Kurz vor der Halbzeit scheiterte Sascha Marx am gegnerischen Torwart, den Abpraller konnte Alberto Reis sicher verwandeln.

Zahlreiche ungenutzte Chancen und sehr strittige Abseitsentscheidungen des Unparteiischen sorgten dann dafür, dass es beim 2-0 blieb und die SG Mettendorf / Utscheid in die nächste Runde des Kreispokals einzieht.

Comments are closed.

Post Navigation