Unsere beiden Senioren Mannschaften blieben am Wochenende ungeschlagen. Das war aber auch leider das einzig Positive…..

Die zweite Mannschaft führte mit 10 Mann gegen die dritte Mannschaft aus Ringhuscheid. Nach der Halbzeit verlor man mehr und mehr das Spiel aus der Hand und man musste sich am Ende mit einer Punkteteilung zufrieden geben. Die Tore erzielten Christian Scheer, Mathew Reis und Hans-Peter Schocko-Moting.

Beim Spiel der ersten Mannschaft gegen den Mitaufstiegs-Favoriten aus Metterich konnte man Parallelen zum Spiel gegen Speicher erkennen. Man hatte daen Gegner und das Spielgeschehen, bis auf wenige Ausnahmen, gut im Griff und konnte sich zahlreiche hochkarätige Torchancen rausspielen. Diese wurden allerdings, wie auch in den Spielen zuvor, nicht genutzt. Zu allem Überfluss wurden auch noch zwei Entscheidungen im gegnerischen Strafraum gegen uns gewertet. In beiden Situationen wurde unser Stürmer in Holzfällermanier vom Ball getrennt – allerdings sah der Unparteiische das jeweils anders. 

Am Ende stand es wieder 0-0. Wieder kein Gegentor bekommen, allerdings auch kein eigenes Tor geschossen! Nächste Woche in Rittersdorf wird es nicht einfacher…. Tore müssen her!

 

Comments are closed.

Post Navigation