Mit Marco Domas und Lars Kasper, jedoch ohne Egon Gansen und Thomas Thielen, mussten wir am vergangen Sonntag in Gilzem antreten. Bereits in der 2. Minute konnte Marco Domas das frühe 1-0 erzielen. Leider waren uns die Gilzemer spielerisch überlegen, vorallem im Mittelfeld konnten nicht alle Gegner genügend gedeckt und verteidigt werden. Trotzdem schafften wir es die Führung auf 2-0 auszubauen. Das Tor schoss Lars Kasper!

Die 2 Tore Führung hielt nicht lange. Der Anschlusstreffer zum 1-2 fiel noch vor der Halbzeit!

Nach Wiederanpfiff  konnten die Gilzemer den schnellen Ausgleich erzielen und kurz vor Schluss sogar den gerechten Siegtreffer! Zahlreiche 100%ige Torchancen unsererseits wurden in den Schlussminuten nicht genutzt!

 

Comments are closed.

Post Navigation