Im Spiel gegen die zweite Mannschaft aus Ernzen konnten wir unsere starken ersten 20 Minuten nicht über die vollen 90 Minuten halten. Das 0-1 ist kurz vor der Halbzeit nach einer Flanke von der linken Seite entstanden.

In der zweiten Halbzeit ging es ähnlich weiter wie zuvor. Wir hatten nicht sehr viele Tormöglichkeiten, allerdings dir wir hatten, hätten wir mind. zwei, drei Tore machen müssen!
In einer unüberischtlichen Situation nach einer Ecke der Gegner, konnten wir den Ball nicht klären. Ein klares Handspiel des Gegners wurde vom Unparteiischen nicht geahndet und somit konnte die SG Ernzen den Ball regelwidrig ins Tor befördern.

Kurz vor Ende der Partie wurde uns noch ein Elfmeter zugesprochen. Allerdings konnten wir auch diese Möglichkeit nicht nutzen um ein Tor zu erzielen.

Comments are closed.

Post Navigation