Am heutigen Samstag hatten wir die Reserve der SG Daleiden, Dahnen, Dasburg und Arzfeld zu Gast. Die Anfangsminuten gehörten unserer Mannschaft. Wir erspielten uns zahlreiche Chancen heraus und wurden in der 30 Min. durch das Tor von Patrick Schneider belohnt!

Wie es aber kommen musste, nutzte der Gast kurz vor der Halbzeit seine erste Chance zum Torerfolg. Anfangs der zweiten Halbzeit parierte der Gästetorwart 2 Freistöße. In der 60 Min erhielten die Gäste einen Freistoß aus halb rechter Position. Als der Schiedsrichter anpfiff, zeigte er plötzlich auf den Elfmeterpunkt und gab Mehdi die rote Karte, wegen angeblicher Tätlichkeit! Alle Zuschauer waren entsetzt und kein Spieler hatte was genaues gesehen. Den fälligen Strafstoß verwandelten die Gäste zur 2-1 Führung. Danach probierte die SG MU den Ausgleich zu erzielen, wurden aber durch ein Kontertor zum 3-1 bestraft. Ein letztes Aufbäumen brachte auch nichts mehr weil wir die klaren Chancen nicht verwerten konnten. 

Fazit:Gegen den bis jetzt schwächsten Gegner der Saison, langte es wieder nicht zum Sieg! Klare Torchancen wurden nicht genutzt, so das man am Ende wieder mit leeren Händen da stand. Nun geht’s am Samstag nach Bollendorf, wo wir endlich den ersten Saisonsieg einfangen wollen. Die Hoffnung stirbt zuletzt!

Comments are closed.

Post Navigation