Nach dem spielfreien Wochenende konnte die zweite Mannschaft am Sonntag wieder ins Geschehen eingreifen. Gegen den Tabellenletzten musste unbedingt ein Sieg her um den Anschluss an die Spitze nicht zu verpassen.

In der ersten Halbzeit konnten wir, trotz Bausterter Kirmes an den beiden Vortagen, mit 1-0 in Führung gehen. Sascha Marx stürmte wieder von Beginn an und setzte sich erfolgreich gegen zwei Verteidiger durch um anschließend den Torhüter zu umkurven und dann sicher zu verwandeln. Danach spielte wir nicht mehr so konzentriert und so kamen die Gäste aus Geichlingen/Nusbaum/Körperich zu einigen guten Chancen. Da diese Chancen nicht genutzt wurden, konnten wir mit der 1-0 Führung in die Pause gehen.

Nach der Halbzeitpause konnte wieder Sascha Marx das Tor machen. Nach einer Ecke sprang er am Höchsten und köpfte zum 2-0 ein. Das bedeutet auch die interne Torjägerkrone in der zweiten Mannschaft. Nun wurden die Gäste in der Abwehr nervös und somit war es nur noch eine Frage der Zeit bis wir den Spielstand erhöhen konnten!

Lothar Pauli und 2x Egon Gansen konnten die Tore zum verdienten 5-0 Sieg erzielen. Die zweite Mannschaft steht jetzt mit zwei Siegen in Folge und 6 Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Comments are closed.

Post Navigation