Am späten Mittwochabend mussten wir eine, auch in dieser Höhe verdiente, 1-6 Niederlage gegen die erste Mannschaft aus Gilzem hinnehmen.
Die Mannschaft aus Gilzem bewies von Beginn an eine höhere Kampf- und Laufbereitschaft und führte somit verdient mit 4-0 zur Halbzeitpause.

Nach der Pause konnten wir ca. 25 Minuten mit dem Gegner mithalten und erspielten uns einige Torchancen. Während dieser Phase konnte Thomas Thielen das zwischenzeitliche 1-4 erzielen, was aber letztendlich nur Ergebniskosmetik bedeutete.

Am Ende hieß es völlig zurecht 1-6 für den Gegner, welcher durchaus auch zwei Klassen höher gut aussehen würde.

Comments are closed.

Post Navigation